Dienstag, 13. Oktober 2009

Tag - Essensgewohnheiten

Wann und was isst du zum Frühstück, zu Mittag und abends?
Frühstück:Wann ich frühstücke hängt davon ab, wann ich zuhause los muss. Aber ich frühstücke IMMER, sonst komm ich überhaupt nicht in die Gänge. Selbst wenn ich im Praktikum mal um 5:30h im Krankenhaus sein musste, habe ich vorher gefrühstückt, dann halt um 4Uhr irgendwas. Was ich frühstücke hängt a) von der Zeit ab, die ich für mein Frühstück zur Verfügung habe und b) von meiner Laune und meinem Appetit. An einem normalen Uni-Tag esse ich meist z.B. eine Scheibe Schwarzbrot mit etwas magerem Aufschnitt (Finesse Schinken z.B.), dazu gibt es je nach Zeit und Laune ein Glas Wasser, eine Brausetablette für meinen Eisenspiegel oder auch gerne eine Tasse Tee. Bei größerem Hunger esse ich dazu noch etwas Joghurt oder noch eine Scheibe Brot. Am Wochenende liebe ich es Aufbackbrötchen zu essen. Davon meist 1 1/2, der Belag bzw. Aufstrich variiert relativ stark. Aktuell habe ich meine Liebe für Honig entdeckt, den ich vorher stets verachtet habe. Manchmal gibt es zu unseren Brötchen noch Rührei, was ich jedoch nur relativ lange gebraten esse, wenn es richtig durch ist und nicht in so großen Fetzen hängt;-)
Am Wochenende trinke ich am liebsten Milch oder Kakao zu meinem Frühstück.
Mittag/Abend: Ich esse einmal täglich warm, die Zeit hängt von meinem/unseren Uni-Rhythmus ab. Am liebsten und meisten gibt es bei uns Pasta in jeglichen Formen - Normal oder Vollkorn mit verschiedenen Saucen. Fleisch gibt es bei uns sehr selten, eigentlich zuhause fast nie, nur wenn wir eingeladen sind oder im Restaurant essen. Je nachdem wann unsere warme Mahlzeit stattfand fällt das Abendessen aus, es werden noch ein paar Reste gegessen oder ich habe mittags schon in der Uni eine Kleinigkeit gegessen (s.u.).

Isst du etwas in der Schule/Uni/Job?
Das ist davon abhängig, wie lange ich Uni habe. Meist läuft es hierbei auf ein Brot und ein Stück Obst oder Gemüse hinaus.

Wieviel und was trinkst du an einem Tag?
Im Sommer trinke ich (mittlerweile - eine ziemlich neue Errungenschaft) zwischen 1,5 und 3 Liter Wasser. An einem Tag dieses Jahr habe ich es sogar auf 5 Liter geschafft. Jetzt wo es kälter wird trinke ich zuhause sehr gerne verschiedene Teesorten. Dann kommen meist zu weniger Wasser in der Uni noch 1-2 Liter Tee hinzu.
Eins meiner Laster: Milch. Ich liebe Milch und zu manchen Gerichten trinke ich am liebsten Milch:-)

Isst du zwischendurch noch etwas?
Selten. Aber ganz davon freisprechen kann ich mich nicht;-)

Was ist dein Lieblingsessen?
Mein Lieblingessen ist schwer zu sagen. Ich esse ziemlich viel sehr gerne. Was mein Lieblingessen ist kommt immer darauf an, wer mich gerade bekocht:-D
Eine große Schwäche habe ich für alles Süße was aus dem Backofen kommt: Kuchen, Muffins, Kekse. Außerdem würde ich für das Tiramisu meiner Schwiegermutter sterben:-D

Ernährst du dich gesund?
Bis auf die letzten 6 Monate, die bei mir essenstechnisch total aus dem Ruder gelaufen sind, bin ich eigentlich davon überzeugt, dass meine Ernährung, abgesehen davon, dass sie ziemlich kohlenhydratlastig ist, eigentlich gesund ist. Es könnte mehr Gemüse und Obst darin vorkommen, aber der Grundstein passt.

Achtest du auf Kalorien oder wieviel Süßigkeiten etc. du isst?
Bis auf die letzten 6 Monate schon. Darauf muss ich auch achten, sonst geh ich auseinander.

Bist du mit deiner Ernährung bzw. deinem Gewicht und deiner Lebensweise zufrieden?
Leider bin ich zur Zeit mit meiner Figur nicht zufrieden. Ich habe mich das letzte halbe Jahr aus persönlichen Gründen ziemlich gehen lassen. Das werde ich jetzt aber wieder in den Griff kriegen.
Und da ich jetzt auch wieder regelmäßiger Sport treibe (hab es in den Ferien ziemlich vernachlässt, weil ich ziemlich erkältet war und meine Lauffreundin nicht da war und ich nichtmals mit dem Rad in die Uni musste) denke ich auch, dass ich das bald wieder in den Griff bekomme.

Ich tagge hiermit:
Jay
Steffi und
Vanilla

Kommentare:

  1. Hihi jetzt bin ich schon das 2. Mal für den Essenstag getagged :-D (aber kein Problem, habe den ja eh noch nicht bearbeitet)

    AntwortenLöschen
  2. Aussagekräftiges Bild! :-)
    Guck mal, I have you nominiert: http://marthamacht.blogspot.com/2009/10/kreativ-blogger-award.html

    AntwortenLöschen