Freitag, 5. März 2010

Ausflug nach Frankfurt - MAC und KIKO

SHOOOOOPPPPPEEEEEN (Ausbeute):

Dienstag und Mittwoch habe ich Martha in Frankfurt besucht:-) Das hatte einen besonderen Anlass - es gab eine Mac Technique für Frankfurter Beautyjunkies und ich habe mich einfach mal druntergemischt:-D Und was haben wir die zwei Tage gemacht? Wir waren natürlich massig shoppen:-D Mitgenommen habe ich aber nur bei MAC und KIKO etwas (und zwei Kleinigkeiten bei Dm;-)).

MAC:
Dienstagabend war die Mac Technique. Mit 11 (oder warens 12?) Damen saßen wir in einem Mac-Store, schön am Schaufenster, dass die Leute von draußen auch brav sehen konnten, was wir da taten:-D und ließen uns beibringen wie das richtige "MAC-Smokey-Eye" geht und wie man richtig konturiert. Martha und ich waren als "Schmink-Team" einem Make-Up-Artist zugeteilt der erstmal eruierte, was wir gerne machen würden. Natürlich waren Martha und ich dafür, richtig in die Vollen zu gehen:-D Und da ich es bisher noch nie geschafft habe, ein dunkles Smokey-Eye zu schminken, was mir nachher auch gefiel, habe ich mir das gewünscht. Dabei konnte ich direkt ein paar Lidschatten ausprobieren, für die ich mich eh interessiert hatte (z.B. Club).

Das hier ist dabei rausgekommen (nach einem langen Tag inkl. knapp 250km Autofahrt, schon im Schlafshirt (ja es ist ein WM-Shirt von 2006:-D) und roten Augen, weil mir erst nach Rausnahme der Kontaktlinsen eingefallen ist, dass ich noch gar kein Foto von meinem Look hab:-D):
 

(und ja: auf den Augenbrauen und Lippen ist nichts und das sieht man leider auch:-D)

Es hat wirklich Spaß gemacht und ich konnte mir einige Tricks bei dem Make-Up-Künstler abschauen (unter anderem was man nicht alles mit nem simplen Lidschattenpinsel machen kann:-D).
Danach ging es daran sich Produkte auszusuchen (die Technique kostet 50€, die man jedoch in Produkte investiert, d.h. für den Kurs muss man für 50€ Produkte kaufen).

Das hier ist meine Ausbeute (Paradisco ausgenommen):
Besonders von Club bin ich begeistert, eine wirklich außergewöhnliche Farbe:-) Steamy und Humid mussten bei mir altem Grünfanatiker natürlich sowieso mit, Deep Truth fand ich auch außergewöhnlich schön und Satin Taupe ist ein Klassiker den glaube ich fast jeder mit einer MAC-Palette besitzt:-D.

Am nächsten Tag sind wir in ein bei Frankfurt gelegenes Einkaufszentrum (Loop5) gefahren, um uns bei KIKO umzusehen. KIKO ist eine italienische Firma, die es nach meinen Informationen bisher nur zweimal in Deutschland gibt (einmal im besagten Loop-Zentrum und einmal im CentrO in Oberhausen).
Edit: Dank eines Kommentars: Es gibt KIKO auch in Berlin am Alexanderplatz im Einkaufszentrum "Alexa".
Es gibt eine große Auswahl an Lidschatten und Nagellacken, alles was man für den Teint braucht, sowie Pflegeserien und Pinsel). Die Preise halten sich im oberen Drogeriebereich. Die Qualität der Sachen machte einen wirklich hervorragenden Eindruck, leider waren mir nur viele Sachen einfach zu glitzrig (z.B. die Lidschatten oder Highlighter).
Mitgenommen habe ich:

Kiko Blush:

Verspricht: Silky Smooth Blush, Smearproof and easy-to-blend

Dieses Blush ist praktisch ein Dupe für NARS Orgasm oder The Balm - Hot Mama. Martha hat einen Swatch von allen dreien auf ihrer Hand gemacht und es waren wirklich nur minimalste (!) Unterschiede zu erkennen. Es lässt sich schön gleichmäßig auftragen, ist sehr seidig und gibt der Haut eine richtig tolle glowende Frische:-)
Der erste Test hat mich bisher sehr überrascht und bisher bin ich sehr begeistert:-) (hoffentlich bleibt das auch so:-D)
Farbe: 103 - Shimmering Pink
Preis: 7,50€ für 5,5g

Hier noch Marthas Vergleichsfoto:


Kiko Glamorous Eye Pencil:

Verspricht: Waterproof long wear eye pencil. High pigmented and easy to blend.

Von diesen tollen Kajalstiften habe ich mir direkt 5 verschiedene mitgenommen. Die Tester im Laden (es gibt wirklich von allem Tester! Auch von Lacken) haben mich einfach so sehr überzeugt. Die Stifte gleiten förmlich auf der Haut, sie sind richtig gut pigmentiert und die Farben sind einfach nur wunderschön. Ich bin nachher sehr froh gewesen, dass ich mir bei der MAC Technique doch nicht noch den Eye Kohl in Tarnish gekauft habe (16€), denn die 413 von Kiko fand ich (aus dem Gedächtnis- also hier überhaupt keine Gewähr auf Richtigkeit;-)) sehr ähnlich und sie kostet nur etwas mehr als ein Viertel des Preises von MAC.
Bei meinem gestrigen Make-Up habe ich bereits die 411 getestet und die Farbe hat wirklich lange und gut gehalten:-) Ob sie aber auf der Wasserlinie taugen weiß ich noch nicht. Wir werden sehen:-) Bisher auch hier meine absolute Begeisterung:-D
Farbennamen:
407--> Midnight Blue
408--> Turqoise
411--> Esmerald Green
412--> Light Green
413--> Misty Green


Preis: 4,20€ für 1,14g



Das waren wirklich 2 coole Tage:-) Danke Martha:-)
Und danke an meinen Freund, der mitgefahren hat und fast die ganze Shoppingtortur mitgemacht hat, damit ich Sprit sparen konnte:-D

Kommentare:

  1. der blush sieht toll aus. schade, dass man kiko nirgendwo bestellen kann...

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube ich habe bei einem Blog gelesen, dass es Kiko auch in Berlin gibt. Schöne Beute haste da, hätte ich auch gerne ;-)

    AntwortenLöschen
  3. @Anonym: danke:-) Du meinst wahrscheinlich Schminkmächen´s Blog. Habs geändert:-)

    AntwortenLöschen
  4. echt schön Haul und drei der lidschatten habe ich auch ^^

    AntwortenLöschen
  5. Glitzert der Blush auch so wie Hot Mama?

    AntwortenLöschen
  6. nein, er glitzert nicht, er schimmert:-) Aber ich muss zugeben ich hab bei Hot Mama auch keinen Glitzer gesehen:-D
    Aber ich hab ihn ja selber nicht, daher kann ich jetzt nicht nachschauen.

    AntwortenLöschen
  7. toller haul, und du hast mich richtig glueklich gemacht!! Ich hab immer nur gedacht es gibt kiko nur in berlin!! aber frankfurt ist ja 'fast' um die ecke ud ich werd mir das mal anschauen wenn ich wieder daheim bin!!! Toll und dein make up mag ich auch!!
    liebe gruesse

    AntwortenLöschen
  8. Oh Gott! Die Kiko Sachen sehen ja toll aus. *.*

    AntwortenLöschen
  9. Club, Steamy und Humid schaun toll aus!
    Das Amu gefällt mir ausgesprochen gut:D
    Du bist so hübsch!

    AntwortenLöschen
  10. toller post!
    ich hab auch noch ne anmerkung zu kiko, in berlin gibt es gleich zwei stores. den schon erwähnten im alexa und einen im eher nicht so zentralen eastgate.
    der blush ist super und der wird bei mir auch noch einziehen.
    lg y.

    AntwortenLöschen