Montag, 27. September 2010

etwas älterer Kiko-Einkauf

Schon eine Weile her, dass ich bei Kiko war. Die Produkte möchte ich euch aber trotzdem nicht vorenthalten.


Nagellack 270 Sparkle Touch Aqua Pailettes:

Nachdem ich letztens auf einem Blog (ich find leider nicht mehr, wer es war) über diesen Nagellack gelesen habe, musste ich ihn mal anschauen. Da er nur 1,90€ gekostet hat, habe ich ihn eingesackt. Ähnlich Gosh Rainbow ist es ein farbloser Lack mit Glitzerflakes in verschiedenen Farben. Im Gegensatz zum Gosh Lack sind diese aber nicht rötlich sondern blau, grün und lila bzw. pink. Ich bin schon gespannt ihn zu benutzen, in der Flasche sieht er jedenfalls schonmal toll aus.
Preis: 1,90€


Glamorous Eye Pencils 409 und 410:

Nachdem ich von meinem Einkauf in Frankfurt im März so begeistert von den Glamorous Eye Pencils war, habe ich mir noch die zwei fehlenden in der grünen und blauen Farbfamilie zuglegt. Es sind die Farben 409 Bark Slate Grey und 410 Malachite Green. Die Kajalstifte versprechen wasserfesten Langzeithalt und hohe Pigmentatkonzentration und es stimmt absolut. Seit März sind diese Stifte zu meinen absoluten Lieblingskajals avanciert. Sie sind super als farbige Base oder auch als ganz simpler Lidstrich zu gebrauchen. Sie lassen sich toll ausblenden, wenn man möchte und sind butterweich.
Bark Slate Grey ist für mich ein dunkles, metallisches Blau und nicht wirklich Grau;-) und Malachite Green ist malachitgrün;-), ich würde es als tannengrün bezeichnen.




alle meine Glamorous Eye Pencils:



Preis:  4,20€



Longlasting Stick Eyeshadow 10 und 11:

Von diesen Lidschattenstiften, die den Mac Shadesticks ähnlich sehen, habe ich mir zwei Farben mitgenommen:10 Emerald Green und 11 Teal.
Die Lidschattenstifte versprechen 8 Stunden Halt ohne Verrutschen.

Beide Stifte sind super weich und lassen sich sehr gut auf dem Augenlid verteilen. Ausblenden kann man entweder mit den Fingern oder einem Pinsel. Die Farbe auf dem Auge knallt genauso wie auf dem Handrücken, ich bin wirklich total begeistert, vor allem (natürlich;-)) von dem grünen Stift.
Ob sie ohne Base kriechen kann ich nicht sagen, da ich etwas derartiges niemals ohne Lidschattenbase nutzen würde..



Preis: 6,90€



Sun Mousse Eyeshadow:

Wenn ich mich nicht täusche, sind diese Mousse-Lidschatten teil einer Limited Edition und daher zur Zeit zu einem reduzierten Preis zu ergattern. Mitgenommen habe ich die drei Farben 02 violet, 04 light green und 05 sea green. Kiko verspricht wasserfesten Langzeithalt und strahlende Effekte und empfiehlt außerdem, den Lidschatten mit dem Finger aufzunehmen und gleichmäßig zu verteilen. Die Dame am Counter sagte mir, man müsse etwas Concealer daruntertragen, damit er nicht verrutscht, auf meine Frage ob es eine normale Base auch tun würde war sie etwas irritiert:-D


Die Mousselidschatten sind in kleinen Gastiegeln mit goldenen Deckeln verpackt auf denen man die Farbe der Lidschatten erkennen kann. In einem Pöttchen sind 6ml enthalten. Die Tiegel sind mit einem Sicherheitsschutz abgedeckt, damit niemand fremdes die Finger schon vorher hereinpatscht.



Die Farben finde ich wirklich sehr schön: Violet ist ein sehr metallischer heller Lilaton, Light Green ein helles, goldenes Grün und Sea Green ein metallisches Meerblau.






Vom Auftrag her finde ich die drei nicht wirklich einfach in der Handhabung. Ich habe sie auf einer Base getestet und es fiel mir sichtlich schwer zu einem gleichmäßigen Ergebnis zu kommen. Immer wenn man an einer Stelle nachgearbeitet hat, hat man sich an einer anderen wieder die Farbe weggewischt. Im Endeffekt habe ich es mit zwei dünnen Schichten geschafft, einene halbwegs gleichmäßigen Auftrag hinzubekommen. Wirklich ordentlich sieht aber definitiv anders aus. Ich fände es also relativ schwer, die Mousselidschatten ohne einen Puderlidschatten darüber zu tragen.

Vergleich mit Mac Paint Pots: Wer meint, diese Lidschatten sind mit Mac Paint Pots vergleichbar, der hat leider weit gefehlt. Die Lidschatten haben eine ganz andere Konsistenz, sie sind viel moussiger und feuchter als die Paintpots und fühlen sich auch auf dem Lid nicht so pudrig an. Auch lassen sie sich leider nicht so gut verteilen. Ich dachte erst, dass Sea Green unter Umständen ein Dupe für den kürzlich aus dem Sortiment genommen Mac Paint Pot Delft sein könnte, aber Delft ist deutlich dunkler und irgendwie changierender.

Inhaltsstoffe.

Preis: 3,40€

Kommentare:

  1. Du hast es gut, dass du einfach mal so bei Kiko einkaufen kannst ;_; würd ich ja auch zuuu gern! Ich hab nur den Lack ganz oben, aber sooo toll find ich den irgendwie nicht, denn ich mag seine recht dickflüssige Konsistenz nicht so gern. Wenn man an einer Stelle jetzt nicht so viel Glitzer davon erwischt hat und da nochmal nachpinseln will ist es bei soner dicken Schicht echt doof und das braucht natürlich dann auch länger zum trocknen. Naja ich werd es irgendwann noch ein zweites mal probieren ^^

    AntwortenLöschen
  2. na du hast aber zugeschlagen *g*. Werde ich auch tun, wenn ich mal bei Kiko bin. Mein nächster ist aber erst in Leipzig :-(. Besonders der Nagellack gefällt mir...schöner Haul!!!

    AntwortenLöschen
  3. Den Nagellack habe ich auch, ich habe ihn sogar direkt zweimal gekauft aus Angst einer könnte mal leer werden. XD
    Der ist wirklich toll! Ich benutze ihn jedoch nur als Topper. Übrigens wird er sehr unterschiedlich je nachdem welchen Nagellack man darunter trägt: bei hellen Farben wirken die Blättchen gelb und rot, bei dunklen (auf Schwarz sieht er richtig richtig gut aus) sehen die Blättchen grün und blau aus.
    Er ist wirklich toll, wobei er mir auf dunklen Farben noch besser gefällt.
    Ganz liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  4. Toller Einkauf!
    Schade dass ich an Kiko nicht herankomme...

    AntwortenLöschen
  5. Uih, da hast du dir echt ein paar schöne Sachen gekauft!!
    *neid* :))

    Vielleicht solltest du die Mousse ES wirklich mal mit Concealer drunter probieren, so wie es die Verkäuferin geraten hat ;)))

    AntwortenLöschen
  6. Voll die schönen Farben *_*
    Muha...
    Würde gerne mal alles auf dem Auge sehen.
    Übrigens finde ich die Verpackung von dem Mousse voll hübsch.

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag deine Art Fotos mit dem Spiegel zu machen sehr :) Eigentlich eine sehr simple Sache, aber mit großem Effekt. Gefällt mir :)

    AntwortenLöschen
  8. diesen Glitterlack habe ich auch und benutze ihn gerne über schwarzen Lack, auchgerne mit schimmerpartikeln drinn wie z.b. china Glaze Lubu Heels oder Essence Undead aus der Eclipse LE ^^

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Die Kiko Mitarbeiterinnen haben allgemein nicht so den Rumdumblick glaube ich. Ich wurde letztens (da hab ich übrigens auch grad den Flakielack für 1,90 gekauft) von der Kassiererin auf meinen Nagellack (OPI Lincoln Park After Dark Suede) angesprochen und sie wollte wissen was das für einer ist. Ich sagte: "Das ist ein Suede Lack von O-P-I" und sie hatte weder von Suede Lacken (nicht sooo schlimm) noch von OPI gehört(autsch!), aber hat mir erzählt dass sie total nagellackverrückt ist :D
    Du hast jednefalls ne schöne Beute gemacht :)

    AntwortenLöschen
  10. könntest du zeigen wie du die stifte benutzt die du in teal und blue hast? kann man die denn auch als farbbase verwenden? das würde mich sehr interessieren. sehr schöne ausbeute besonders die farben :)

    AntwortenLöschen
  11. @Anonym: du meinst die Lidschattenstifte oder? Ich hab sie bisher nur getestet und zwar über einer Base und dann mit Puderlidschatten darüber. Das hat gut gehalten:-)

    Danke für die vielen Kommentare und die Tipps zum Nagellack:-)

    AntwortenLöschen