Samstag, 11. September 2010

Neues Sortiment: P2 Profitime! high definition make up


Kommen wir zum nächsten Artikel des neuen P2-Sortiments (ich hoffe ihr seid noch nicht genervt): das Profitime! high definition make up.
Es verspricht ein professionelles Ergebnis mit perfekter Deckkraft und perfektem Halt, der wasser- und wischfest ist.
Das neue Make up gibt es in 4 verschiedenen Farben: light beige, dark beige, light ivory und dark ivory. Ich habe die Farbe 010 light beige mitgenommen. Hätte ich bei dm ordentlich geguckt und gesehen, dass es noch ein light ivory gibt, hätte mir die Farbe wahrscheinlich besser gepasst. Allerdings ist sie auch sehr dunkel.


Das Makeup ist in einer Tube verpackt, die 30ml fasst und auf den Kopf gestellt wird. Die Makeupausgabe lässt sich durch hoch- bzw. runterschieben des Kopfes öffnen und schließen (auf dem unteren Bild seht ihr das Make up in offenem Zustand).


Der silberne Deckel der Tube lässt sich meiner Meinung nach ziemlich schwierig lösen, man muss hier ziemlich hin- und herruckeln bis man den Deckel gelöst hat.
Des Weiteren ist kopfseitig ein Spiegelchen im Deckel versteckt, das angeblich dem perfekten Auftrag zuträglich sein soll.
Das ist zwar eine ganz nette Idee, aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass tatsächlich jemand dieses kleine Spiegelchen dazu nutzt um sein Make up ordentlich aufzutragen.





Ein weiteres, für mich unnützes, Gimmick ist der Pinsel. Er ist sehr fest und ziemlich breit, der Auftrag damit ist für mich in Ordnung, haut mich aber nicht von den Socken. Da tun selbst meine Hände bessere Arbeit. Von einem ordentlichen Pinsel ganz zu schweigen;-).



Das für mich Schlimme am Pinsel ist, dass kein Weg an ihm vorbeiführt. Das Make up wird durch ihn hindurch gedrückt und dann muss man es entweder aus dem Pinsel auf einen anderen Pinsel übertragen oder ihn doch nutzen.


Das ist nicht nur unpraktisch und dem Ergebnis abträglich, sondern auch total unhygienisch. Denn schaut euch den Pinsel an, nachdem ich den kleinen Kleks den ihr oben sehen könnt, auf meinem Gesicht verteilt habe. Total vollgeschmiert. Und jetzt stelle man sich vor, dass man diesen Pinsel nicht waschen kann und man mit diesem Pinsel immer und immer wieder ins Gesicht geht. Da schmiert man sich immer wieder feine Bakterien und Pilze mit ins Gesicht, die wunderbar unter der Kappe Zeit haben zu wachsen... da wird mir echt anders.



Also habe ich den Pinsel kurzer Hand getötet:-D. Erst habe ich die Haare mit einer Schere ganz kurz geschnitten und dann den Rest mit einer Pinzette ausgezupft. Das Massakerergebnis seht ihr hier:-D


Nun ist meine Tube glatzköpfig, aber wenigstens zu benutzen:-)




Nun aber zum allergrößten Problem: der Farbe.
Selbst die hellste Farbe ist unglaublich dunkel. Ihr könnt hier mal einen Vergleich zu meinen anderen Foundations sehen und da fällt natürlich auf, wie krass dunkel das Hd-Makeup ist. Daher für mich leider ein absoluter Fehlkauf:-(


Sehr schade, denn eigentlich hat das Make up eine ziemlich tolle Deckkraft. Unten auf dem Bild ist der kleine Klecks vom Vorbild verteilt.
Im Gesicht macht es auch einen sehr guten Eindruck, die Deckkraft ist toll, es verschmilzt schön mit der Haut, aber die Farbe ist echt schlimm:-( Ich seh aus als hätte ich eine akute Hepatitis.
Und nachdunkeln tut das Zeug auch noch, da hats mir echt entgültig gereicht.

P2 schlägt den Leuten vor, denen die Farbe zu dunkel ist, sie mit der Face Base zu mischen. Für eine Hälfte des Gesichts habe ich das getan, etwa im Verhältnis 3:1, aber leider immer noch viel zu dunkel und die Deckkraft leidet natürlich auch unter diesem Manöver.



Für die Interessierten hier noch die Inhaltsstoffe:



Fazit: Für den, für ein P2-Make-up, relativ stolzen Preis von 4,25€, echt enttäuschend. Bisher gab es bei P2 immer auch Foundations für Hellhäutige, jetzt scheinbar nicht mehr. Schade, denn die Textur ist sonst wirklich vielversprechend.

Preis: 4,25€
Inhalt 30ml
Haltbarkeit: 12 Monate n. Öffnung

Aufdruck: Professionelles Make-up für perfekte Deckkraft und zuverlässigen Halt. Der Teint wirkt ebenmäßig und einfach strahlend schön. Kein Abfärben. Wisch- und wasserfest. Parabenfrei.
Vor Gebrauch gut schütteln. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.

Kommentare:

  1. finde das acuh total blöd dass P2 immer nur so dunkle make-ups macht :(

    AntwortenLöschen
  2. schade mit der farbe :( Wäre das light ivory denn viel heller gewesen?

    AntwortenLöschen
  3. Ja, das mit der Farbauswahl ist schlecht durchdacht...schade.

    AntwortenLöschen
  4. Coole Action mit dem entfernen der Haare :D Der Concealer dunkelt auch total nach :(

    AntwortenLöschen
  5. Das ist echt ne Enttäuschung, allein schon das man den Pinsel raus operieren muss um es anständig benutzen zu können..

    AntwortenLöschen
  6. Genau dieser unhygienische Pinselkram hat mich davon abgehalten, dieses Make Up zu kaufen.
    Bei vielen der neuen Produkte erscheint mir die neue Verpackung gut gemeint, aber nicht bis zum Ende durchdacht. Schade eigentlich.

    AntwortenLöschen
  7. Es gibt auch bei Esprit Make up das nur mit so nem Pinsel oben drauf aufgetragen wird. Meine Mutter hatte sowas mal.
    Und mir tut der Pinsel ein bisschen leid...also die Reste davon XD

    AntwortenLöschen
  8. ...ich finds total dumm von p2, dass man genötigt wird den scheiß Pinsel zu nutzen. Das man den nich abmachen kann ist wirklich doof durchdacht.

    AntwortenLöschen
  9. von dir eine ganz tolle Idee mit dem störenden Pinsel, wär ich nicht drauf gekommen... echt viel Mühe gemacht mit den vielen guten Bildern und der ausführlichen Beschreibung !!!

    AntwortenLöschen