Sonntag, 13. Februar 2011

Alverde Sortiment: Mineral Rouge Cherry

Mineral Rouge Cherry:

Auch neu im Sortiment sind zwei verschiedene Mineral Rouges, eine sehr natürliche Farbe und die Farbe 02 Cherry, die im Töpfchen alles andere als natürlich anmutet;-) (Der Kontrast auf den Fotos ist nicht verstärkt!)


Auch hier fehlt bekanntermaßen wieder die Grammangabe und auch dieses Produkt ist knapp 2 Jahre haltbar.
Genau wie bei den Concealern kommt das Rouge in einem Plastikpott mit grünem Deckel, hat ein eingelassenes Sieb, was proportional deutlich mehr Löcher aufweist, was auch primär mit einer Schutzfolie abgeklebt ist.
Durch die relativ vermehrt vorhandenen Löcher ist es beim Rouge deutlich einfacher eine angemessene Menge Produkt in den Deckel zu schütteln.
Der Geruch ist der typische Alverde-Duft.


Apropos angemessene Menge Produkt. Genau hier liegt das große Problem dieses Rouges. Es ist dermaßen krass pigmentiert, dass selbst eine Minimenge im Deckel, die man dann mit dem Pinsel aufnimmt, den Pinsel abklopft und an der Hand abstreicht ausreicht um einen Fieberschub im Gesicht zu simulieren.
Die Dosierung ist wirklich höllisch schwer und man muss massiv aufpassen.
Ich würde schwer bezweifeln, dass irgendjemand selbst bei täglichem Gebrauch in der Lage ist, die recht große Dose in den vorgegebenen zwei Jahren zu leeren.
Außerdem glaube ich, dass v.a. Benutzerinnen, die über eine kleinere Pinselauswahl (und damit vermutlich eher festere Rougepinsel besitzen) verfügen und eventuelle Tricks wie abklopfen und an der Hand abstreichen nicht berücksichtigen, mit dem Rouge wirklich Probleme haben werden.


Zum Größenvergleich einmal der Essence Rougepinsel und der Deckel. Das Döschen ist wirklich sehr groß, man kann bequem mit dem Pinsel im Deckel "herumwirbeln". Würde man übrigens die Menge die auf dem Bild im Deckel sichtbar ist aufnehmen, könnte man das ganze Gesicht rot einfärben. Und das ist wirklich nicht übertrieben.
Wenn man einmal die richtige (Mini-) Dosierung gefunden hat, lässt sich das Rouge sehr gut verteilen und verblenden und hält auch sehr lange.


Tragebild einer wirklich kleinen Menge (trotzdem noch viel zu viel):


Die Farbe an sich finde ich, wenn sie richtig dosiert wurde, tatsächlich sehr schmeichelhaft. Sie sieht zumindestens auf meiner Haut recht natürlich aus und gibt der Haut einen sehr frischen Look.

Was mich außerdem an dem Rouge stört ist der Preis von 4,45€, bei dem ich persönlich schon kurz überlegt habe, ob ich es wirklich mitnehmen soll. V.a. stört mich daran, dass das Gefäß so groß ist, dass man es wahrscheinlich eh niemals aufbrauchen könnte. Ich würde mir entweder eine vergleichbar große Menge wünschen, die weniger pigmentiert und damit leichter zu benutzen wäre, oder eine deutlich kleinere Menge. Denn wieviele von uns besitzen tatsächlich nur ein einziges Rouge und würden so eine riesige Menge irgendwann mal aufgebraucht bekommen;-).
Und ja ich weiß, dass es komisch ist, sich über 4,45€ zu mockieren, wenn man sonst Lidschatten von Mac für 13€ kauft, aber die überzeugen mich halt deutlich mehr.

Fazit: Richtig krass pigmentiertes Rouge, was nicht wirklich einfach zu handhaben und zu dosieren ist. Die Farbe ist hingegen wirklich wunderschön und frisch. Für nicht so beautybegeisterte und -erfahrene Damen aufgrund der hohen Pigmentierung wohl eher nicht geeignet.

Obwohl viele Blogger von dem Rouge maßlos begeistert waren, bin ich es nicht und vergebe hierfür 3/5 Punkten


Preis: 4,45€
Inhalt: unbekannt

Kommentare:

  1. Vielleicht lässt es sich ja besser mit einem Stinktier auftragen? Die nehmen ja nicht soo viel Farbe auf wie dicht gebundene Rougepinsel *hmm*

    Die Farbe ist nämlich echt schön!

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Farbe an sich wunderschön und das sind wirklich tolle Fotos, aber ich befürchte, ich würde bei meiner extrem blassen Haut nie die richtige Dosierung finden und daher wie ein Clown aussehen ;)

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  3. ich finde das rouge absolut genial und werde es mir auf jeden fall kaufen, bin schon ganz heiss auf die neue theke! außerdem kann man es ja auch gut zweckentfremden und es als lidschatten nehmen, als pigment wo reinmischen... hach, ich will es!
    lg, retrokitten

    AntwortenLöschen
  4. ich liebe das Rouge aus und finde seltsam, dass viele meinen, es wäre ja doof weil es dieselbe Farbe wie Flamingo wäre, was ich überhaupt nicht finde.

    AntwortenLöschen
  5. Wow, die Farbe knallt ja echt sehr. Ich glaube das wär nichts für mich, ich bin bei sowas immer etwas tollpatschig. Aber an dir getragen sieht es wunderbar aus :)
    LG

    AntwortenLöschen
  6. mir is die farbe zu krass. Das sähe an mir bleichgesicht sicher aus wie krank.
    Ich bevorzuge bei rouge auch eher kompakte deswegen hab ich den mineral rouges auch keine Beachtung geschenkt im laden :)

    AntwortenLöschen
  7. Danke für Swatchen und Zeigen!

    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Bilder! :)
    Ich finde die Farbe richtig toll (Rotjunkie :D) und werde sie mir auf jeden Fall auch kaufen.
    Ich finde sogar, bzw. auf meinem Monitor sieht es so aus, als wäre es auf deinen Wangen sogar fleckig. Kann mich aber auch täuschen. ;)

    Die Preise bei alverde stören mich seit Längerem auch schon richtig doll. Alles ohne besondere Gründe stark angehoben. Hinterlässt bei mir nen faden Beigeschmack.

    AntwortenLöschen