Dienstag, 27. Juli 2010

Balea Aqua Feuchtigkeitsserum


Nachdem es letztens so super heiß war und mir meine normale Creme einfach aus dem Gesicht geschmolzen ist, war ich bei dm auf der Suche nach einer leichteren Creme. Nachdem ich fast täglich auf der dm-Homepage die "Was ist neu"-Seite besuche, hatte ich schon im Vorraus einen Blick auf das Feuchtigkeitsserum geworfen:-D.
Gesagt getan habe ich es käuflich erworben und seitdem sehr häufig benutzt. Das Serum befindet sich in einem handlichen Spender der 30ml fasst, ein bis maximal zwei Pumphübe reichen locker für das ganze Gesicht aus, ich denke also, dass man doch einige Zeit mit der Flasche auskommt. Das Pumpspender-Prinzip find ich super, da es viel hygienischer ist als mit dem Finger in eine Creme zu fahren. Das Serum ist wie zu erwarten sehr flüssig, milchig-weiß und riecht sehr angenehm frisch. Ich muss bei dem Geruch an das Meer denken. Wer die Balea Aqua Creme im Tiegel kennt, wird hier einige Nuancen wiedererkennen.
Das Serum lässt sich sehr einfach verteilen und zieht schnell ein. Nach dem Einziehen ist die Haut super mit Feuchtigkeit versorgt und fühlt sich prall und gesund an.


Meine Haut ist im Moment mit der Kombination aus dem Feuchtigkeitsserum und der Balea Med Waschlotion (klick) bestens bedient und sieht besser aus denn je:-)
Vonr mir also eine absolute Kaufempfehlung!

 Preis: 2,95€ für 30ml.


Inhaltsstoffe (wird durch Klicken größer) (Codecheck.info):
Konsistenz:


Aufdruck:
Belebende Frische durch innovative Hautpflege: Balea Aqua spendet intensiv und lang anhaltend Feuchtigkeit - für einen glatten ebenmäßigen Teint.

Ist Ihre Haut durstig und erschöpft? Balea Aqua Feuchtigkeits-Serum -der belebende "Erfrischungsdrink" für feuchtigkeitsarme Haut. Ihre Haut erhält den notwendigen Feuchtigkeitsschub - Fältchen werden gemildert. Ihre Haut fühlt sich frischer und fester an.
- Der konzentriere Wirkstoffkomplex mit Hyaluronsäure spendet eine Extraportion Feuchtigkeit - für neue Geschmeidigkeit und Elastizität.
- Vitamin E schützt vor freien Radikalen, die für vorzeitige Hautalterung verantwortlich sind.

Anwendung:
1. Feuchtigkeits-Serum morgens und abends nach der Reinigung auftragen. Auch für zwischendurch.
2. Als ideale Ergänzung die dem Hauttyp entsprechende Pflege auftragen.

Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.

Kommentare:

  1. Ich hatte das Serum auch schon 2x (zur Zeit leer) und mag es im Sommer bzw. als zusätzliche Feuchtigkeitspflege zwischendurch.
    Aber den Geruch finde ich zu Aftershave-mäßig und nicht so angenehm :-/

    AntwortenLöschen
  2. klingt super =)
    danke für den tipp.
    lg

    http://fashmetik.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. Die Creme ist wirklich toll. Spendet Feuchtigkeit, fettet aber nicht. Leider habe ich aber von ihr Flecken auf der Haut bekommen. Sah nicht so schön aus...

    AntwortenLöschen
  4. ich hab extrem trockene haut, sodass ich eigentlich immer so ne ureacreme aus der apotheke kaufen muss (saaaaauteuer!!), meinst du, diese würde sich auch eignen? ich weiss ja nicht wie trocken deine haut is ;)

    AntwortenLöschen
  5. hm, also für richtig trockene Haut befürchte ich, ist die Creme zu leicht.
    Es steht ja an erster Stelle Wasser in der Inhaltsliste und für trockene Haut bräuchte man ja eher Öle oder?
    Ich glaube nicht, dass du damit glücklich wirst. Aber es gibt ja auch von Dm Urea-Cremes, hast du die schonmal ausprobiert?

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe deine Reviews, sie sind immer so informativ! (:
    Werde mich demnächst mal danach umsehen, genau soetwas suche ich nämlich noch.
    xxx Lena

    AntwortenLöschen