Donnerstag, 26. August 2010

Lecker: Wraps mit Gemüse

Letztens hatten wir zu Mittag leckere Wraps. Leider hat der Hunger kein besseres Bild zugelassen;-)



Was man für dieses leckere Essen tun muss:

-Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden. Genommen habe ich hierfür eine Paprika, eine Möhre und ein paar kleine Tomaten. Zucchini hätte ich auch reingetan wenn ich sie da gehabt hätte;-) Diese Menge reicht für 2-3 richtig ordentlich gefüllte Wraps
-alles in Olivenöl anbraten
-Wraps in der Mikrowelle warmmachen
-mit 1-2 EL Creme Fraiche bestreichen
-gewaschenen Rucola auf den Wrap legen
-das heiße Gemüse darübergeben
-nach Geschmack nach frisch gehobelten Parmesan aufstreuen
-rollen und genießen:-D

Das war wirklich super lecker, sehr schnell und einfach aber machte geschmacklich super was her:-)

Kommentare:

  1. mmmh, das sieht auch sehr lecker aus :) ich mag wraps eh total gerne!

    liebe grüße,
    anni :)

    AntwortenLöschen
  2. LECKER! Ich steh auch total auf Wraps, v.a. mit Hähnchen und Gemüse! Ich mach die Wraps aber immer in der Pfanne warm. Hauptsache bissl Käse drin!

    AntwortenLöschen
  3. So was ähnliches hatten wir gestern abend auch :)
    Allerdings mit Steakstreifen mit drin :)
    Und auch total lecker: wenn du das Gemüse anbrätst schon mal die Creme Fraiche rein und noch einen EL Brunch-Parika-Tomate, total lecker!!

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das sieht total lecker aus! Das muss ich mal im Hinterkopf behalten!

    Liebe Grüße,
    Magalie

    AntwortenLöschen
  5. mmmmh lecker!
    habe letztens erst selbst wraps gemacht, auch wenn das so einfach ist, ich krieg einfach keine ordentlich gemachten hin, bei denen nicht alles rausflustcht und bei denen der teig ordentlich zusammengelegt ist haha.

    AntwortenLöschen
  6. Da bekomm ich ja gerade schon wieder Hunger. :D

    AntwortenLöschen
  7. Oh, so ein tolles Bild. Da bekommt man ja Hunger am frühen Morgen.
    Danke für den Tipp; das werde ich mal nachmachen.

    LG Britta

    AntwortenLöschen