Dienstag, 5. Oktober 2010

Urban Decay Naked Palette

Da es mir so schien als wärt ihr v.a. auf Fotos und eine Meinung zur Naked Palette gespannt, kommt hier mein erster Eindruck. Ich möchte dies ausdrücklich betonen, da ich sie für eine Review eigentlich noch nicht ausgiebig genug getestet habe. Wer sich also auch für eine vorläufige Meinung interessiert darf gerne weiter lesen:-)

Diese Palette hat überhaupt erst den Ausschlag gegeben nach London zu fahren. Seit Monaten beobachte ich sie bei Sephora und freue mich darauf, dass mein Freund sie mir aus den USA mitbringt. Dann war sie auf einmal ausverkauft und ich wurde immer unruhiger:-D. Dann bin ich darauf gestoßen, dass es Urban Decay in England gibt und schwupps war die Idee geboren, nach London zu fahren:-D
Lustigerweise habe ich die Palette bereits auf dem Hinweg im Duty-Free-Shop der Fähre gefunden, mein Gesicht könnt ihr euch sicher vorstellen:-D



Die, wie ich finde, wunderschöne Palette enthält 12 neutrale Lidschattenfarben, einen doppelseitigen 24/7 Glide-On Eye Pencil mit den Farben Zero (schwarz) und Whiskey (dunkelbraun), sowie eine Miniversion(3,7ml) des Vorzeigeprodukts der Firma Urban Decay: der Primer Potion .


Wie alle Urban Decay Produkte die ich gekauft habe, ist auch die Naked Palette in einer Plastikhülle verpackt und hat so den Transport ganz unversehrt überstanden. Jetzt werde ich sie aber entsorgen, da es mich nerven würde die Palette immer erst aus der Verpackung fummeln zu müssen. Sowohl die Palette, als auch die umfassende Verpackung sind mit einer samtartigen Oberfläche überzogen. Ich bin jetzt persönlich kein großer Fan von Samt, aber ich kann damit trotzdem ganz gut leben;-).


Klappt man die Palette auf kommt ein kleines Spiegelchen zum Vorschein, das durch eine Schutzfolie geschützt ist. Von Innen finde ich die Palette deutlich edler als von Außen:-D


Die Farben reichen von sehr hell bis ziemlich dunkel, es gibt matte und schimmerende Farben. Unter jeder Farbe steht der entsprechende Name. Jede Farbe fasst 1,3g (zum Vergleich ein Mac Refill fasst 1,5g).

Die Farben im Einzelnen:



Virgin: heller, perlmuttiger Nudeton, silbriger Schimmer, seidige Textur
Sin: heller, rosiger, metallisch-schimmernder Gold-Ton, seidige Textur
Naked: heller Braunton, für einen matten Lidschatten erstaunlich gute Textur, trotzdem weit von den schimmernden Lidschatten entfernt
Sidecar: metallisch-schimmernder Kupferton, super buttrig
Buck: dunklerer matter Braunton, ebenfalls für einen matten Lidschatten erstaunlich seidig



Half Baked: super buttriger heller, knallender Gold-Ton
Smog: dunklerer Gold-Braunton, super seidig und stark schimmernd
DarkHorse: dunkles Braun mit goldenem Schimmer, absolut einmalige Farbe, seidige Textur
Toasted: schimmernder Rot-Metallic-Ton, super buttrig


 

Hustle: dunkler, metallischer Auberginenton mit schwarzer Grundlage, seidige Textur
Creep: nachtblaurer Grundton mit Multiglitter, leider etwas farblos und nicht so buttrig, keine Verbesserung durch Benutzung einer Base
Gunmetal: dunkles Silber mit Blaueinschlag, etwas bröckeliger in der Textur als die anderen Schimmerlidschatten, mit einem Minimum an Geduld aber super verarbeitbar und strahlend

Mit der Palette kommt neben einer Miniversion der Primer Potion, ein doppelseitiger Kajal mit den Farben zero und whiskey. Beide sind super buttrig im Auftrag und ließen sich nach dem Swatch kaum Wegwaschen. Whiskey ist ein schönes kühles Dunkelbraun, Zero ein simples Schwarz. Über Haltbarkeit am Auge und speziell auf der Wasserlinie kann ich noch nichts sagen, ich habe aber bisher nur Gutes gehört.


Fazit:
Wer neutrale Lidschatten mag wird diese Palette lieben. Sie bietet eine große Auswahl schöner Töne mit toller Qualität, mit denen sich neutrale bis ausdrucksstarke Amus schminken lassen.

Top-Lidschatten: Sin, DarkHorse, Toasted
nur mit Base top: Buck, Naked
Verlierer der Palette: Creep (einfach zu farblos)

Preis:
auf der Fähre im Duty-Free 23GBP ~ 26,51€
bei Boots UK 27,50GBP ~ 31,70€
bei Sephora in den USA 44$ ~ 32,06€
(Wechselkurse vom 1.10.10)

man kann die Palette auch über Ebay beziehen, hier sind die Preise aber im Moment wirklich absurd hoch, da sie in den USA aktuell komplett ausverkauft ist

Kommentare:

  1. Auf der Hand sehen die Farben schon toll aus, aber ich mag nicht so viele gleiche Töne, deswegen sind Paletten im allgemeinen nichts für mich. Total goldig finde ich den Primer. :)
    Der erinnert mich immer so an Aladdin.

    AntwortenLöschen
  2. Finde die Swatches auch sehr ansprechend ,tolle Farben!
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Die Farben sind ein Traum!
    *neidischguck* *willauch* :D

    AntwortenLöschen
  4. Wowowow. So tolle Farben. Ich will auch :D. Sofort... Ich liebe Nudetöne und schminke mich zu 90 Prozent nur mit ihnen... Daher habe ich begonnen in MAC Lidschatten zu investieren... Aber ich brauche AUCH diese Palette ;). Grade beschlossen :D.

    AntwortenLöschen
  5. Wow, tolle Palette. Gibts die den überhaupt nicht in Deutschland zu kaufen?? Ich glaube ich bin grade ein Fan von Urban Dekay geworden!!

    AntwortenLöschen
  6. Habe mir meine sehr hart bei Ebay.co.uk erkämpft, für 30 Pfund + 5,50 Versand. Fand ich noch ok. Ebay.com ist echt krank überteuert, aber wahrscheinlich liegt es daran, dass es sie in den USA doch nicht mehr geben wird, wie Hana von Mac for MAC geschrieben hat.
    Momentan kann man sie wohl bei HQhair für 27Pfund kaufen, ist auch der einzige Shop, der aus UK nach Detschland liefert. Alle anderen, die die Palette haben verschicken zwar auch nach DE, aber ausegrechnet nicht die Palette. Bin fast verrückt geworden ;)

    AntwortenLöschen
  7. Die Palette ist so schön, hach!

    Liebe Grüße - Diorella.
    diorellaaa.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. Die sieht echt super aus und dafür, was alles enthalten ist (auch die Menge der ES!) ist der Preis absolute Spitze. Beneide dich sehr für diese Palette und wünsche dir ganz viel Spaß und uns ganz viele tolle AMUs =)

    LG Isa

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Ausbeute und via Fähre nur 23 Pfund? Der hammer!
    Muss uach ma wieder Fähre fahren. O.O

    AntwortenLöschen
  10. O_O Da freue ich mich ja schon direkt auf meine Palette.. bei HQhair.com gibts sie für 27 Pfund (glaub ich)... ich muss dir noch meine Adresse geben damit du mir deine Ausbeute schicken kannst :D

    AntwortenLöschen
  11. Gratuliere zum schönen Stück. :) Ich bin mit meiner auch sehr glücklich. Und jetzt ist sie endlich wieder mehrfach erhältlich.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  12. Die Palette ist wunderbar und der Preis ist okay, man muss das immer so denken besser eine gute Palette für etwas mehr Geld als 30Lidschatten mit schlechter Qualität!

    Lust auf ein Gewinnspiel schau mal bei mir vorbei.

    AntwortenLöschen
  13. Wow, und da haste ja auch noch ein Schnäppchen gemacht! ;) Sehr schöne Farben, ich freue mich schon auf Amus!

    AntwortenLöschen
  14. Die Palette ist echt hübsch! Für meinen Geschmack etwa zu warm. Ist ja bei dir nicht so das Problem.
    Würdest du mir die UD NY BOS Palette empfehlen? Meine Schwester ist noch in den USA und könnte sie mir rein theoretisch mitbringen...

    AntwortenLöschen
  15. Die Palette ist ja toll ... ahh ich steh auch neutrale Töne

    lg http://el9nino.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  16. ahhh was is mit deinem creep los??? bei mir ist die farbe NACHTSCHWARZ und super pigmentiert... :/ seltsam hmmm

    AntwortenLöschen
  17. oh ja im übrigen, an alle hibbeligen :D

    die naked palette kommt ins feste sortiment, soweit ich das von UD mitbekommen hab ^^

    AntwortenLöschen