Montag, 1. November 2010

Abendbeschäftigung: Mac entpotten

Inspiriert von Beauty Butterflies habe ich mich gestern Abend endlich mal daran gemacht, meine zehn einzelnen Mac Lidschatten zu entpotten. Bis auf einen Lidschatten hat auch alles super geklappt. Hatte wirklich Angst davor die Lidschatten alle kaputt zu machen, aber wenn man vorsichtig ist passiert (fast:-( ) nichts.


Ich hab es nach dieser Anleitung hier bei YouTube gemacht:



Danach habe ich noch Label für den Deckel beschriftet, damit ich auch ohne unters Pfännchen zu schauen weiß, was drin ist.


Nachher war ich schwer zufrieden:-D

Da scheinbar Interesse besteht hier das Dokument, was mein Freund mir zusammengestellt hat um die Lidschattenpaletten zu labeln.
Durch klicken auf das Bild könnt ihr es herunterladen. Danach müsst ihr es mit einem PDF-Reader, oder wenn ihr Mac-User seid mit Preview öffnen. Dann könnt ihr durch Klicken in den Kreis bis zu drei Zeilen eingeben.
Fürs Ausdrucken muss 100% eingestellt werden, sonst wird es zu groß. Viel Spaß.

Kommentare:

  1. das steht mir auch noch bevor, habe ehrlich gesagt auch ziemlich angst. was genau ist bei dem einen denn schief gelaufen?

    liebe grüße,

    melanie

    AntwortenLöschen
  2. Mit welchem Programm hast Du die Beschriftung gemacht? Gefällt mir sehr gut.

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe auch ein paar Kandidaten, aber ich traue mich nicht zu depotten ;).

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe vor einiger Zeit das erste mal entpottet und es lief auch überraschend problemlos! Hätte mir gar keine Sorgen machen müssen. Aber Label habe ich noch nicht gedruckt, gut dass du mich dran erinnerst :D

    AntwortenLöschen
  5. So, ich hab jetzt mal das Label-PDF hochgeladen. Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderem:-)

    @Melanie: Als ich den Lidschatten rausgedrückt habe ist ein Stück gebrochen. Wahrscheinlich war er vorher schon bröckelig unter der Oberfläche. Dann habe ich mir Alkohol genommen und ihn neu gepresst, jetzt sieht er aus wie Sau:-(

    AntwortenLöschen
  6. you've got an award :)

    http://ickebinet.blogspot.com/2010/11/award-10-lieblingsfilme-tag.html

    AntwortenLöschen
  7. Ich will das auch immer mal machen aber ich hab Schiss das mir das Zeug flöten geht, ich bin da so der Grobmotoriker.. und bei MAC würd ich heulen wenn da einer kaputtgeht, ist ja nicht grade billig

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, habe ich vor kurzem auch erst gemacht allerdings ohne glätteisen dafür mir reichlich alkohol :)

    http://www.youtube.com/user/enkoremakeup?blend=1&ob=4#p/search/0/o--oPgjo43o

    es hat wesentlich weniger gestunken als mit hitze :)
    beim ersten war ich noch etwas wackelig unterwegs nach dem 3ten ging es ohne probleme

    AntwortenLöschen
  9. Toll!!! Das macht echt Arbeit, aber ich bin danach immer gaaaanz glücklich ;-) Schön, dass ich dich dazu inspiriert habe ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Danke für die PDF. :)
    Ich werd mcih rigendwann ma ranwagen, Drogerielidschatten zu depotten, denn solo Lidschatten rauben ganz schön viel Platz.

    AntwortenLöschen
  11. super, das (fast) alles geklappt hat!
    sag mal, in sachen lidschatten kannst du dich farblich ganz schlecht auf lieblingsfarben beschränken, hm? :P

    kombination hitzeerzeugendes gerät, kleber, lidschatten und ich, soll einfach nicht sein. :D

    AntwortenLöschen
  12. Vielen Dank für die Vorlage!

    LG
    Enigma

    AntwortenLöschen
  13. Hi,
    kann es sein, dass die Vorlage nciht mehr funktioniert? Oder sprechen mein PC und ich mal wieder ne andere Sprache ;-)
    LG Jules

    AntwortenLöschen
  14. tut mir leid Jules, bei mir funktionierts einwandfrei

    AntwortenLöschen
  15. Danke bei mir dann auch nachdem mein PC und ich uns wieder einig waren ;-) Ich liebe Windoof ;-)
    Woher hast du denn die Magnete für die Pfännchen? Und was hast du mit den leeren Döschen angestellt? Einfach so leer zurück zu Back2Mac gebracht?
    Lg Jules

    AntwortenLöschen
  16. @Jules: Die Magnete hab ich aus einem Bastelladen. Noch habe ich damit nichts angefangen. Ich habe mal im Store gefragt und sie haben gesagt dass sie keine leeren Dosen ohne Pfännchen annehmen würden. Ich werds aber irgendwann nochmal einfach dreist drauf ankommen lassen;-)

    AntwortenLöschen
  17. Dann muss ich mal meinen Stuttgarter Bastelladen unsicher machen, es warten 4 Paletten und etwa 40 Lidschatten darauf entpottet zu werden :-)

    Das hab ich auch schon gehört, dass sie die Döschen dann net annehmen wollen. Werd mir einfache leere Pfännchen bestellen, will demnächst so oder so ein paar Pigmente pressen. Dann drück ich die Pfännchen wieder rein und schau mal was passiert :-)

    AntwortenLöschen
  18. Das sieht ja echt toll aus mit der vorlage, hast du gut gemacht:-D, dass steht mit noch befor

    AntwortenLöschen