Mittwoch, 3. November 2010

Mac Tartan Tale Cut A Caper Lippenstift

Endlich mal wieder ein koralliger Lippenstift:-D. Nachdem ich von der Tartan Tale Preview Party total genervt war, da es einfach nur brechend voll war und dieser Lippenstift das einzige war, bei dem ich mich dazu habe durchringen können es kurz auf der Hand zu swatchen, habe ich ihn mitgenommen. Denn die Farbe fand ich sehr toll. Er ist ein sanftes, pinklastiges Korall..


Viele der koralligen Lippenstifte die ich habe (und das sind mitlerweile einige *schäm*), sind sehr deckend und deswegen tu ich mich mit ihnen manchmal etwas schwer, da sie nicht immer zu jedem Amu passen. Daher wollte ich immer schon einen koralligen Lippenstift haben, der ein transparenteres, leichteres Finish hat.
Und genau diesen Wunsch erfüllt mir Cut A Caper. Dieser hat nämlich ein Lustre-Finish und tönt die Lippen damit viel sanfter als die anderen Lippenstifte. Leider leidet hier auch die Haltbarkeit ein wenig, aber das ist man ja von Lustrelippenstiften gewohnt.



Ich finde ihn wirklich toll. Einen Vergleich zu anderen koralligen Lippenstiften von Mac kann ich bei gutem Licht nachreichen wenn ihr wollt.
Ich rate definitiv dazu ihn mal anzuschauen, wenn ihr es schafft. In den meisten Douglasfilialen mit Mac und bei Mac selbst sollte er noch zu haben sein:-)  Ein bisschen Eile ist aber gefragt denke ich.

Preis: 18,00€
Inhalt: 3g

Kommentare:

  1. Oh ... ich dachte jetzt die ganze Zeit (hatte den Text nicht gelesen), dass das deine Naturlippen sind und hab mich schon gewundert wo das Foto mit dem Lippenstift bleibt =0
    Ein wirklich ... dezenter Lippenstift ^^ Aber 18€? ...

    AntwortenLöschen
  2. ich hab noch ein Bild von meinen ungeschminkten Lippen zugefügt und ich finde man sieht schon einen deutlichen Unterschied;-)
    Ob einem 18€ für einen Lippenstift von Mac passen oder nicht, muss natürlich jeder selber wissen:-)

    AntwortenLöschen
  3. Wow. Das sieht echt klasse aus. Ich habe ihn dagelassen, schweren Herzens. Aber vielleicht schaue ich morgen doch noch vorbei? Er ist echt so, so schön :).

    AntwortenLöschen
  4. hm, also sooooo umwerfend ist es es nicht als das ich dafür 18 Euro ausgeben müsste ^^"

    AntwortenLöschen
  5. Ja, klar. Also wenn man jetzt deine normalen Lippen im Vergleich sieht merkt man schon einen Unterschied, aber vorhin hatte ich ja nur das eine Foto ^^

    Generell find ich ja 18€ für einen super Lippenstift von MAC okay, es war nur speziell auf diese Farbe bezogen. Aber auch das muss jeder selbst entscheiden :)
    Sieht trotzdem hübsch aus.

    AntwortenLöschen
  6. @Farbenvielfalt: ich auch! mein Macberater hat ihn nämlich mehrfach gelayert auf dem Handrücken sodass ich ihn zu schwer für mich fand! aaah und nun dieser swatch! Ich muss morgen wohl doch nochmal vorbeischauen:-)

    AntwortenLöschen
  7. Der Lippenstift sieht aufgetragen ja richtig toll aus,... so auf den ersten Blick hätte ich gedacht der ist auffallender.

    Mal sehen ob ich mir den auch zu legen werde.

    lg http://el9nino.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  8. So durch dein Anfixfoto wurde der vorletzte Cut-a-capper Lippie mein:-) Hab sogar deinen Blog erwähnt, da war man überrascht, dass es sowas gibt, dass man aufgrund eines Netzfotos ein Produkt interessant findet. sehr schöne Farbe. Wir (Maccino und ich) waren begeistert:-)

    AntwortenLöschen