Donnerstag, 4. November 2010

Balea Urea Lippenbalsam

Zusammen mit der Aqua Tuchmaske lag auch bei mir der Urea Lippen Balsam im Briefkasten. Er soll extra reichhaltig sein und besonders für richtig spröde Lippen geeignet sein.


Wenn man den Pappkarton enterfernt, kommt eine typische Lippenpflegetube zum Vorschein die 10ml Produkt fasst.
Im Gegensatz zum bisherigen Tubenlippenbalsam von Balea (Lippenbalsam Intensiv-Schutz) ist der Urea Balsam viel flüssiger und weniger pastig. Er lässt sich somit super verteilen und hinterlässt gepflegte, leicht glänzende Lippen. Demnach für Männer vielleicht weniger geeignet.
Urea Produkte haben mich bisher immer abgeschreckt, da ich den Geruch doch immer sehr gewöhnungsbedürftig fand, aber beim Lippenbalsam hat Balea es geschafft den Geruch zu verstecken. Ich finde er riecht sogar recht angenehm, leicht vanillig und cremig.


Die Lippen sind nachher wirklich schön weich und durchfeuchtet. Urea ist bei Dermatologen häufig genutzt, da es Feuchtigkeit binden kann und genau das macht sich dieser Lippenbalsam zu nutzen. "Die" ultimative Pflege ist er allerdings nicht. Er pflegt gut, aber ich hab auch schon noch reichhaltigere Pflege gehabt, z.B. den anderen Tubenbalsam von Balea. Dafür ist dieser hier aber deutlich angenehmer zu tragen.

Fazit: Lippenbalsam in der Tube mit angenehmen Geruch trotz Urea, der die Lippen leicht nass glänzen lässt. Die Pflegewirkung würde ich als mittel bis hoch bezeichnen. Von sehr hoch ist sie noch ein wenig entfernt. Für 95Cent einen Verusch wert.

Preis: 0,95€

Aufdruck:
reichhaltige Pflege für spröde Lippen


Pflege und Schutz
Balea Lippenbalsam Urea mit SOS Sofortschutz sorgt für schnelle Hilfe bei spröden Lippen. Der Wirkstoffkomplex aus Urea, Panthenol und Allantoin steigert das Feuchthaltevermögen sehr trockener Lippen.


Hautverträglichkeit
-dermatologisch bestätigt
-ohne mineralische Öle und Wachse


Inhalt: 10ml

Kommentare:

  1. Ich mag diese Lippenpflege super gerne :) Und der Duft ist toll =)

    AntwortenLöschen
  2. ich baue total auf Urea, meiner Haut tut es sehr gut. Schön dass es nun auch preiswertere Produkte mit dem Stoff gibt. Aber viel ist vermutlich nicht enthalten, und durch die Duftstoffe -die zwar im ersten Moment ganz angenehm sind- ist der Allergikerbonus ja gleich wieder weg.... aber ich werde mir den Balsam trotzdem mal anschauen.
    Danke für die Review!

    AntwortenLöschen
  3. Ich hoffe sehr, daß er ein guter Ersatz für den letzten Winter-Balsam von Balea wird. Den mit Aloe Vera fand ich ganz schlimm.

    Außerdem, ein kleiner Award für Dich:

    http://basicluxuries.blogspot.com/2010/11/mein-erster-blog-award.html

    LG
    Enigma

    AntwortenLöschen
  4. Huhu ich habe dir einen Award verliehen =) LG
    http://colorvictims.blogspot.com/2010/11/uns-wurde-der-only-lovely-blog-award.html

    AntwortenLöschen