Montag, 8. November 2010

Sigma Synthetic Face Kit High Definition

Seit wenigen Wochen gibt es im Sigma-Sortiment ein neues Set. Es heißt Synthetic Face Kit und besteht aus drei neuen Pinseln, die speziell für das Gesicht und das auftragen entsprechender Produkte entwickelt wurden. Freundlicherweise wurden auch diese Pinsel mir wieder vom Sigma-Team zum Testen für euch zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank nochmals.
Trotzdem spiegelt dieser Beitrag, wie gewohnt, meine absolut ehrliche Meinung wider.




Sigma über die Kollektion: Introducing the new Sigmax brush line for high definition, flawless makeup application. The brushes in this collection feature exclusive Sigmax filament, specially designed to apply powder and liquid products without absorption into the fibers. The shape, densitiy and height of the filaments were carefully engineered to perfectly buff products onto the skin, resulting in a high definition effect.

Wie es sich anhört also ein perfekt auf die Ansprüche beim Auftrag von Teintprodukten zugeschnittenes Pinselset aus dichtem, synthetischen Material.



Das Set besteht aus drei Pinseln (F80, 82 und 84) und einer bebilderten Broschüre, die einige Infos über die Pinsel bereitstellt. Das Set kommt, wie bei Sigma üblich, in einem Tüllbeutel. Dieser ist im Gegensatz zum Face and Eyes und dem Premium Kit jedoch nicht schwarz sondern türkis.



Allgemeines über alle drei Pinsel:
Alle drei Pinsel haben einen knapp 13cm langen Stiel, der mit 6cm Umfang ziemlich robust und stabil ist. Man kann also beim Auftragen ordentlich Druck ausüben, ohne dass der Pinsel hierbei in irgendeiner Form nachgäbe.
Alle Pinselköpfe sind aus dem gleichen synthethischen Material hergestellt und unterscheiden sich nur in Dichte, Länge und Form.
Vor dem ersten Waschen haben sie den typischen synthethischen Pinselgeruch an sich, dies gibt sich aber nach dem Waschen. Ausgeblutet sind die Pinsel weder beim ersten, noch bei folgenden Waschgängen. Einziges Manko ist hier, dass man sich wegen der hohen Dichte etwas anstrengen muss bis sie wirklich wieder komplett sauber sind;-).
Bisher hat kein einziger der drei Pinsel auch nur ein einziges Haar verloren.
Allgemein muss man bei dem Set aufpassen, nicht zu viel Foundation zu nehmen. Da die Pinselhaare wirklich kein Produkt absorbieren, sondern beim Auftrag wieder abgeben, sollte man hier sparsam sein, wenn man nicht auf volle Deckkraft aus ist. Allerdings lässt sich hierdurch auch etwas weniger deckendes Makeup deckender auftragen.


1. F80 Flat Top Kabuki



Sigma sagt: The F80 Flat Top Kabuki brush is perfect for applying and blending liquid, cream and powder products onto the skin. The flat surface allows perfect buffing with flawless results. Synthetic Sigmax HD filament.

Nach dieser Beschreibung also ein Allroundtalent.


Der Flat Top Kabuki hat einen Pinselkopf von etwa 2,5cm Höhe, der einen Umfang von ca. 9cm aufweist (locker mit einem Maßband gemessen).


Die Pinselhaare stehen sehr dicht und haben einen schön festen Widerstand. Trotzdem sind sie unglaublich weich und angenehm auf der Haut. Ich glaube ich hatte noch nie Pinsel, mit denen es so viel Spaß gemacht hat, sich durchs Gesicht zu fahren weil sie so weich sind:-D.


Mit diesem Pinsel kann man wunderbar Foundation auftragen. Die Foundation schmiegt sich mit diesem Pinsel richtig ans Gesicht an und wird wunderbar in sie eingearbeitet. Im direkten Vergleich mit dem Round Top Kabuki ist jedoch aufgefallen, dass dieser für den Foundationauftrag noch etwas besser geeignet ist und das Ergebnis mit ihm noch feiner wird.
Für Rougeauftrag finde ich ihn ungeeignet, da ich nicht weiß, wie man mit dieser Form einen subtilen Rougeauftrag bewältigen soll;-).
Der absolute Knüller ist er allerdings für Puder. Dieser lässt sich mit dem Pinsel super auftragen und in die Haut einarbeiten. Dadurch liegt der Puder nicht oben auf sondern verbindet sich viel besser mit der Foundation. Das Ergebnis ist ein absoluter Puppenteint. So toll sah mein Teint noch nie vorher aus.


2. F82 Round Top Kabuki



Sigma sagt: The F82 Round Top Kabuki brush simplifies precise makeup application under the eyes and around the nose. This brush is also perfect for achieving flawless coverage using liquid and powder products. Synthetic Sigmax HD filament.

Laut Sigma also vor allem für die Partie unter den Augen und um die Nase geeignet. Ich finde ihn jedoch für das ganze Gesicht super.



Der Pinselkopf des F82 ist mit etwa 2,2cm etwas kürzer als der des Flat Top Kabukis. Mit etwa 8,7cm Umfang ist er auch hier etwas zierlicher.


Auch beim Round Top Kabuki kommen die gleichen super weichen synthethischen Fasern zum Einsatz. Auch hier sind sie sehr dicht gebunden und bieten einen guten Widerstand.


Im direkten Vergleich mit dem Flat Top Kabuki wird der Foundationauftrag mit dem Round Top Kabuki noch gleichmäßiger. Das Ergebnis ist etwas weniger aufgesetzt und verschmilzt noch einen Ticken besser mit der Haut.
Auch für Puder ist er gut geeignet, doch hier würde ich dem Flat Top Kabuki den Vorzug geben, da er mich im Endergebnis mehr überzeugt hat.




3. F84 Angled Top Kabuki



Sigma sagt: The F84 Angled Top Kabuki brush is the perfect brush for precise, yet blended application of products on the cheeks. It seamlessly applies cream, powder and liquid products. Synthetic Sigmax HD filament.

Dieser Pinsel ist mit seiner Form extra für die Wangen gedacht.



Der Pinselkopf des F84 ist abgeschrägt und misst zwischen  2,0 und 3,0cm Höhe. Er kommt auf einen Umfang von etwa 9,5cm.


Auch hier sind die synthetischen Haare wieder angenehm weich und super dicht gebunden. Den Widerstand empfinde ich als minimal geringer als bei den anderen zwei Pinseln. Dies finde ich allerdings für die Wangen genau richtig um z.B. Blush auszublenden.



Theoretisch kann man mit diesem Pinsel auch Foundation und Puder auftragen, durch die Form bietet er sich jedoch für die Wangen an. Außerdem ist das Ergebnis mit den anderen zwei Pinseln einfach überzeugender.
Für die Wangen ist er jedoch super. Puderrouge lässt sich mit ihm gut auftragen und ausblenden. Jedoch wird hier das Ergebnis aufgrund der hohen Pinselhaardichte naturgemäßig viel kräftiger als mit einem fluffigeren Pinsel. Für Creamblush ist er jedoch ein absoluter Traum. In London habe ich mir das berühmte Creamblush Cactus Flower von Nars zugelegt und bisher kam ich absolut nicht damit klar. Egal ob ich meine Finger oder welchen Pinsel ich benutzte: Der Auftrag wurde immer streifig, fleckig oder viel zu stark. Ich war schon kurz davor es wieder zu verkaufen, bis der F84 des Weges kam. Mit ihm wird der Auftrag absolut perfekt. Ich hatte wirklich noch nie einen besseren Pinsel für Cremerouge. An das Ergebnis des Angled Top Kabuki kommt einfach kein anderer ran. Das Blush lässt sich hervorragend dosieren, auftragen und verblenden. Wirklich super.

Fazit:
Trotz des relativ stolzen Preises von etwa 36€ für das Set inkl. Versand, kann ich euch jeden einzelnen der drei Pinsel empfehlen. Sie wirken wirklich Wunder und zauberen den absolut perfekten Puppenteint. Die Fasern sind super weich und die Pinselköpfe sind alle drei hervorragend dicht gebunden und haben damit den perfekten Widerstand den guter Foundationauftrag braucht. Und auch Cactus Flower darf nun bleiben:-D


Preis:
Set: 42$ (6$ Ersparnis im Gegenzug zum Einzelkauf) ~ 29,82€
Set inkl. Standardversand: 51,04$ ~ 36,24€
pro Einzelpinsel: 16$ ~ 11,36€
(Umrechnungsurs 6.11.10)

Bezugsquelle: www.Sigmabeauty.com
Direktlink: Synthetic Face Kit

Kommentare:

  1. Na, dann würde es sich ja auch einzeln lohnen... wenn dann der abgerundete Kabuki.
    Ich finde die sehen schon vom ganzen her toll aus und die Fläche ist auch nicht so scheisse klein wie bei den flachen Foundation Pinseln.

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch soooo begeistert von den Pinsel!
    Will sie nicht mehr missen.
    Tolle Review!

    AntwortenLöschen
  3. Du meinst bestimmt Umfang, und nicht Durchmesser, oder?

    AntwortenLöschen
  4. *lach* natürlich meine ich das. Danke Anonym:-)

    @Ju: ich würde auch sagen, dass gerade der Round Top der tollste der drei Pinsel ist. Aber der Flat Top dazu in Kombination stellt es nochmal auf ein anderes Level:-)

    AntwortenLöschen