Samstag, 4. Dezember 2010

Alverde Gel-Eyeliner Mareike&Sunny


Ich bin etwas spät dran, denn ihr habt es schon auf gefühlt tausend Blogs gesehen: die Geleyeliner aus der Alverde My Best Friend LE.
Ich habe mir zwei Farben gekauft: Sunny und Mareike. Zwei wirklich schöne Farben: Ein Meeresgrün (Sunny) und ein Petrol (Mareike).


Mareike:

Sunny:

Die Farben finde ich wirklich wunderschön, aber die Handhabung ist wirklich grauenhaft. Irgendwie wird die Farbe total ungleichmäßig und man geht mit der neuen Farbe über bereits aufgetragene und nimmt sich diese damit wieder ab. Eine im Ganzen gezogene Linie ist irgendwie gar nicht möglich.
Beschriebenes Phänomen sieht man auch an den Swatches (links Sunny, rechts Mareike) :


Hier das beste Ergebnis wass ich mit ganz ganz viel Mühe und Not hinbekommen habe (von euch aus links Sunny, rechts Mareike):



Fazit: Für mich trotz des wirklich günstigen Preises nicht zu empfehlen. Die Textur ist wirklich unglaublich anstrengend und macht (mir) echt wenig Freude. Außerdem bin ich mir nicht sicher, ob die Liner nicht wieder austrocknen so wie ihre Vorgänger. Ich würde abraten, aber vielleicht bin ich auch nur zu doof:-)

Preis: 2,95€
Inhalt: 5ml

Mach ich irgendwas falsch? Habt ihr Tipps für mich? Bin ja überhaupt keine Linerqueen:-D

EDIT: Danke für den tollen Tipp mit dem feuchten Pinsel. Damit geht es wirklich schon viel viel besser. Perfekt ist zwar trotzdem anders, aber immerhin ein ordentliches Ergebnis. Danke!

Kommentare:

  1. Ne, du machst nichts falsch. Andere Blogger kommen leider zu dem gleichen Ergebnis.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe den schwarzen und mauven Alverde Liner und bei denen das gleiche Problem :( Du machst also nix falsch ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab irgendwo gelesen das man es mit einem nassen oder feuchten Pinsel versuchen soll. Und dann sollte es besser gehen. Aber ich weiß nicht ob es bei jedem funktioniert.

    mimi♥

    AntwortenLöschen
  4. Genau die beiden Farben habe ich auch sowie den anthrazit aus dem STandortsortiment.
    Ich fahre die Linie mit dem Pinsel nicht in einem Rutsch durch, sondern mache nur ganz kleine Striche, immer knapp 1 cm, dann neue Farbe aufnehmen und wieder 1 cm. Außerdem streiche ich nicht den Pinsel übers Augenlid sondern "tupfe" mehr. Dauert auch nicht viel länger, wird nach 2 oder 3 "Übungen" richtig gleichmäßig und die Farbe kommt genauso aufs Auge, wie ich sie haben will.
    Versuch es doch mal so, Probleme habe ich damit bisher keine gehabt :-)

    LG mareike

    AntwortenLöschen
  5. Boah, da bin ich ja doch irgendwie froh, dass ich die beiden Farben nicht bekommen habe.. Alle anderen haben mich nämlich gar nicht interessiert.

    AntwortenLöschen
  6. Mhh ist ja schade, dass das nicht so gut klappt, weil die Farben sind echt sehr schön !!

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab den Mareike Liner zurück gegeben, ich zahl keine 3 Euro für was was zum in die Tonne kloppen ist...

    AntwortenLöschen
  8. Halli hallo. Ich habe auch den tipp mit dem feuchten pinsel auf nen anderen blog gelesen und finde schon, dass es so besser geht. Lg daggi

    AntwortenLöschen
  9. ich hab auch die alverde geleyliner, und ich finde sie gut :P
    naja :)
    LG ♥

    AntwortenLöschen
  10. Vielleicht lassen sie sich ja einfacher auftragen, wenn sie ein bisschen eigetrocknet sind :D

    AntwortenLöschen
  11. Man, ich bin so ärgerlich, dass es bei uns bei Budny leider nicht diese Geleyeliner gibt. Würde sie gerne mal testen. Schade...

    AntwortenLöschen
  12. Ich danke euch für den tollen Tipp mit dem feuchten Pinsel. Damit geht es viel besser:-)

    AntwortenLöschen
  13. Meine sind bisher immer nur eingetrocknet, trau mich deshalb schon gar nicht mehr an die alverde Gelliner.

    AntwortenLöschen