Freitag, 7. Januar 2011

Mac Beauty Powder Too Chic


Gestern als ich bei Mac schon auf dem Weg zur Kasse war beging ich den Fehler meinen Blick auf das Too Chic Beauty Powder schweifen zu lassen. Naja, einmal testen kann ja nicht schaden. Man hat ja schon so viel Gutes darüber gelesen und gehört. Großer Fehler:-D.
Denn die Textur des Puders hat mich direkt überzeugt. Also habe ich es mitgenommen und stelle es euch heute direkt vor, damit ihr eventuell noch die Chance habt eins zu erwerben, denn das Puder ist limitiert und Teil der Stylishly Yours Kollektion.



Too Chic ist mein erstes Beauty Powder von Mac, daher war ich recht überrascht einen undurchsichtigen schwarzen Deckel statt eines Sichtfeldes vorzufinden. Klappt man den Deckel auf kommt einerseits das Puder und andererseits ein Spiegel zum Vorschein. Die Größe der Verpackung ist identisch mit den MSF-Verpackungen.


Das Puder selbst hat eine für mich sehr weiche Farbe. Ich würde es als Champagnerton bezeichnen, da es definitiv kein reines Gold, sondern eher ein Rosé-Gold-Ton ist. Der enthaltene Schimmer ist hauptsächlich golden, aber auch rosafarbene Schimmerpartikel sind zu sehen.


Mac beschreibt die Farbe als "soft peachy cream with fine shimmer".
Falls sich übrigens jemand fragt, was so ein Beauty Powder überhaupt ist, habe ich mal recherchiert:
Beauty Powder sind sehr vielseitige Produkte. Man kann sie zum Highlighten, als Blush oder sogar als Puder über das ganze Gesicht benutzen (abhängig von der Farbe;-)). Außerdem ist es noch möglich sie z.B. als Lidschatten einzusetzen.  Bei Too Chic könnte ich mir alle der genannten Möglichkeiten vorstellen.


Hier einmal ein richtig starker Swatch, denn eigentlich braucht man nur ganz leicht in das Puder zu dippen um den tollen schimmer feststellen zu können. Da ich euch aber die Farbe auf dem Bild zeigen wollte habe ich ordentlich zugelangt;-).


Auf dem eigentlichen Swatch kann man nun wunderbar den schönen feinen Schimmer und die Grundfarbe erkennen.


Das Puder lässt sich übrigens hervorragend auftragen und verblenden. Selbst mit einem ganz locker gebundenen Pinsel lässt es sich super leicht aufnehmen und gut verteilen. Der zurückbleibende Glow ist wirklich wunderschön. Er ist viel subtiler als etwa bei den MSFs (die viel mehr wirkliche Glitzerpartikel enthalten und viel metallischer sind) und der eigentliche Schimmer fällt nur auf, wenn man wirklich in den Spiegel kriecht.
Man könnte ihn natürlich auch "nur" zum Highlighten benutzen, dafür ist er mir aber eigentlich zu schön. Komplett auf den Wangen aufgetragen kommt er viel besser zur Geltung und erfährt die Aufmerksamkeit die ihm gebührt.
Vorsicht allerdings bei dunkleren Hauttypen, ich denke dass das Puder dann relativ schlecht sichtbar wird.
Ein Tragebild werde ich hoffentlich bald nachreichen können, aber heute regnet´s einfach zu stark so dass das Licht absolut nicht ausreicht.

Fazit:
Ein wirklich sehr tolles Puder, das entweder zum highlighten oder zum "Komplett-Glow" genutzt werden kann. Dabei ist es nicht aufdringlich und auf keinen Fall zu metallisch-schimmernd. Ich würde euch dazu raten, wenn das Puder bei eurer Mac-Bezugsmöglichkeit noch vorhanden ist, zumindestens mal einen Blick zu riskieren:-)

Preis: 22€
Inhalt: 10g

Kommentare:

  1. Hahaha OWNED!!
    Das gleiche is mir auch passiert!

    AntwortenLöschen
  2. Bei uns ist der Tester nicht da, was mich zur Annahme verleitet hat, dass das Puder nicht mehr da ist... Dabei hätte ich es echt gerne :-(

    AntwortenLöschen
  3. Die Farbe ist sehr schön und deine Review ist wieder einmal sehr gut und ausführlich :-)

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Review mit super Bildern!

    Ich bin auch auf den Geschmack gekommen, allerdings hab ich mir Play It Proper gekauft. Passt besser zu meinem Hautton :)

    Habs schon als Highlighter, aber auch auf dem kompletten Gesicht (ganz dezent mit nem Stinktierpinsel) aufgetragen und es sieht toll aus. Man hat damit so einen natürlich, gesunden Glow!

    AntwortenLöschen
  5. Wie schön!
    Ich glaube das muss ich mir auch mal anschauen bzw. hoffen das es das noch gibt

    AntwortenLöschen
  6. Also wenn ich ihn hätte, würde ich ihn als Highlighter verwenden, denn ich kann mir gut vorstellen, dass er einen schönen, gesunden Teint macht. :)

    AntwortenLöschen
  7. Kannst du es nach so langer Zeit immer noch empfehlen?

    AntwortenLöschen
  8. Ja, das kann ich absolut:-)
    Ich mag es weiterhin sehr gerne!

    AntwortenLöschen