Mittwoch, 30. März 2011

Lieblingsessen: Penne Tomate-Mozzarella

Heute möchte ich auch mal ein Rezept zum Besten geben:-) Da ich allerdings wirklich keine Kochqueen bin, ist es keine Haute Cuisine, dafür aber idiotensicher ;-)

die Zutaten:
(ausreichend für zwei gute Portionen)
-Penne
-kleine Tomaten (ich nehme einen Beutel "Tomatenzwerge" von Aldi Süd)
-ein Paket Mozzarella (Light oder nicht ist natürlich eure Wahl:-)
-TK-Kräuter: Knoblauch, Zwiebel, Basilikum (wenn ihr mögt auch frisch)
-etwas Olivenöl oder sonstiges Fett für die Pfanne
-Pfeffer

Vorbereiten:
die kleinen Tomaten halbieren

Nudelwasser aufsetzen, immer schön ans Umrühren denken;-)

Mozzarella in mundgerechte Stücke schneiden

das eigentliche Kochen;-):
Etwas Öl oder sonstiges Fett eurer Wahl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Je nach Geschmack eine entsprechende Menge Knoblauch und Zwiebeln glasig anbraten - ich nehme etwa von jedem einen Esslöffel.

Die Tomaten hinzugeben und erhitzen. Nun eine große Menge Basilikum hinzugeben. Ich nehme etwa 2 - 3 Esslöffel, denn Basilikum gibt dem ganzen Gericht besonders viel Geschmack.
Nach Geschmack noch mit Salz und Pfeffer oder auch anderen Gewürzen abschmecken.

Zwischendurch die Nudeln probieren. Wenn diese nur noch etwa 1-2 Minuten brauchen den geschnittenen Mozzarella zufügen. Hier ist wichtig, dass er nicht zu lange in der Pfanne bleibt, da er sonst zerläuft und undefinierbar wird. Ich mag ihn am liebsten, wenn er noch etwas Bissfestigkeit hat.

Nudeln abschütten und dann alles auf einem Teller anrichten.

Ich hoffe euch hat dieses kleine Rezept gefallen und ich bin schon sehr gespannt, ob es einer von euch nachkocht:-)

Kommentare:

  1. da fängt man gleich zu sabbern an! leider bin ich absoluter zwiebel und knoblauch feind =/

    AntwortenLöschen
  2. schade, dann ist dieses Gericht ganz sicher nichts für dich:-D

    AntwortenLöschen
  3. Witzig, ich liebe exakt dieses Gericht auch und nehme sogar die gleichen Zutaten (Aldikram eben) dafür.
    Ein Hoch auf eingefrorene Zwiebel- und Knoblauchstückchen, ehrlich, ich kann sie mir nicht mehr wegdenken!

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht aber suuuper-lecker aus!! Ich liebe Mozzarella <3 die TK Zwiebeln und Knobi kannt ich noch gar nicht *staun* warum kauf ich mir dann eigentlich noch die angegammelten Zwiebelnetze?! O_o

    AntwortenLöschen
  5. Lecker. Die tollen Fotos machen einem total Hunger ;)

    AntwortenLöschen
  6. Mhm, das sieht köstlich aus.. Koche ich mir bestimmt mal irgendwann, wenn ich aus der Schule komme! :) *sabber*

    AntwortenLöschen
  7. lecker :-) koch ich auch öfters, nur die zwiebeln hab ich noch nie gekauft :-) aber eigtl dachte ich mir eben genau dasselbe wie ennys-cat-eyes... ich ess aber auch gern tomate-mozzarella-salat und dafür braucht man wohl frische
    LG

    *****
    nalikamali.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. Sieht sehr sehr lecker aus! Erinnert mich an eines meiner Lieblingsessen!
    Penne mit Pesto
    (+Tomaten und kleine Schinkenstücke)
    Ist ja fast so ähnlich :) anstatt Mozzarella und Kräuter benutzen wir hier Pesto :)

    AntwortenLöschen
  9. Hmmmmmmmmmmmh, I love sowas! Deine Bilder sind der Hammer, tolle Kamera, tolle Handhabung! Top. Und nun - koch für mich! :D

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht wirklich richtig lecker aus...nur mag ich keinen Mozzarella. :/

    AntwortenLöschen
  11. Die Bilder sind echt Kunst!
    Klingt sehr lecker, muss ich auch mal nachkochen.

    AntwortenLöschen
  12. Fein sieht das aus, sehr lecker :)
    Liebe Grüße,
    Melody

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht lecker aus! Bei uns gibt es immer Pasta mit Gorgonzola-ist auch idiotensicher und saulecker!

    LG

    AntwortenLöschen
  14. yummy, yummy, yummy
    sieht sehr lecker aus

    lg http://el9nino.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  15. hm, das sieht aber echt lecker aus!
    lg

    AntwortenLöschen
  16. Das wer ich auf jeden fall nachkochen!!

    LG

    AntwortenLöschen
  17. Hallo!
    Ich nach mal :-)!
    wollte dir nur berichten (ich dachte du freust dich vieleicht), dass ich es nachgekocht hab,und es war sehr lecker sogar meinem kleinem,5 Jahre, hat es sehr gut geschmekt.
    Werde es bestimmt öfter machen:-D!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen