Montag, 23. August 2010

Vergleich: Nudelippenstifte

Heute der nächste Teil der Lippenstiftvergleichsreihe: Nudefarben.

















Zum Vergleich ohne Lippenstift:






















Teil 1:




















P2 Absolute Color 091 delicate tea:
Mein liebster Nudelippenstift aller Zeiten. Leider aus dem Sortiment gegangen, der neue P2 Park Street ist aber relativ ähnlich:-) Die Konsistenz ist schön cremig, die Haltbarkeit ok. Die Farbe ist ein bräunliches Nude mit einem dezent rötlichen Einschlag.




















P2 Absolute Color 121 milky chai:
Mein zweitliebster:-), auch dieser ist leider aus dem Programm, Rodeo Drive soll eine Alternative sein. Konsistenz ist angenehm cremig, Haltbarkeit ok. Die Farbe ist ein helles Beige. (Es gibt aber noch viel hellere Nudelippenstifte, mit Milky Chai sind die Lippen noch nicht hell genug um "tot" auszusehen;-))




















Catrice Nude Sensations LE C01 Soft Coral:
Die Nude Sensations LE von Catrice fand ich extrem gelungen. Auch die Lippenstifte finde ich toll, bis auf die Farbe 01. Wieder einmal eine wunderschöne Farbe (ein helles Korall), aber auf den Lippen Niveaalarm:-D




















Catrice Nude Sensations LE C02 Soft Rosé:
Sehr schöner rosafarbener Lippenstift mit leicht pinkem Einschlag. Konsistenz ist eher wachsig als cremig, aber trotzdem sehr gut aufzutragen. Haltbarkeit ist relativ gut. Leider limitiert:-(




















Catrice Nude Sensations LE C03 Nude Brown:
Das ist mein Liebling von den drei Lippenstiften aus der LE. Nude Brown triffts ziemlich gut;-), Konsistenz wieder eher wachsig aber gut aufzutragen, Haltbarkeit gut.




















Teil 2:




















Mac Give Me Liberty of London LE oder Pro-Sortiment Peachstock:
Ein absolut genialer Lippenstift. Ich habe die Version aus der Give Me Liberty of London LE, es gibt ihn aber auch permanent im Pro-Sortiment von Mac. Die Farbe ist ein eher bräunliches Beige mit pfirsichfarbenem Einschlag. Die Konsistenz ist sehr cremig (Satin-Finish) und lässt sich gut auftragen. Die Farbe auf den Lippen ist ziemlich krass nude:-D, Haltbarkeit ist gut.




















Catrice RougeSatin 120 Nude Beige:
Dieser Lippenstift war früher mein "Go-To-Lippenstift-Nr.1", die Konsistenz ist cremig, die Haltbarkeit gut. Die Farbe ist ein goldiges Beige. Als kühler Farbtyp also etwas aufpassen;-)




















P2 Pure Color 020 Sunset Boulevard:
Mittlerer Rosaton, extrem cremig-glossige Textur, damit auch schnell wieder von den Lippen verschwunden. Aber sehr schöne Farbe auf den Lippen finde ich:-)





















P2 Pure Color 030 Park Street:
Wieder sehr cremig-glossige Textur, Haltbarkeit nicht so berauschend. Die Farbe finde ich sehr schön, sie ist Delicate Tea relativ ähnlich:-)





















Tragebilder
P2 Park Street
P2 Delicate Tea
Catrice Soft Coral
P2 Milky Chai
Catrice Nude Beige


Favoriten:
Nude Brown, Delicate Tea, Milky Chai, Peachstock

Kommentare:

  1. Der aus der Liberty of London gefällt mir am besten =)

    AntwortenLöschen
  2. Die P2 Lippenstifte sehen alle so toll aus, ich glaube ich muss mir mal ein paar davon besorgen, wenn ich wieder mal bei euch drüben in Deutschland bin ;)

    AntwortenLöschen
  3. erkundige dich aber vorher mal z.b. bei give the bitch her chocolate welche Chargennummer die neue Textur haben, die wurde ja geändert:-)

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde Park Street an dir am schönsten!

    Hab auch einige Lippies aus deiner Nudeauswahl- als Nudelippenstift-Fan ist das Ehrensache :-)

    Den Soft Coral aus der Nude Sensation LE hab ich auch und mag ihn solo nur ungern tragen. Meistens kommt ein dunklerer Lippenstift wie Park Street darüber oder ein schimmernder, deckenderer Gloss. Dann kann man Soft Coral ganz gut tragen. Die Farbe ist wirklich sehr hell und gerade bei stark pigmentierten Lippen sieht der extrem seltsam aus, denke ich.

    Toller Post!
    Alles Liebe, BavarianBaby

    AntwortenLöschen