Sonntag, 24. April 2011

KIKO Gel-Liner Emerald Green


Aktuell gibt es bei Kiko eine Sommer-LE die Kaleidoscopic (Optical Look) heißt. In ihr enthalten sind neben verschiedenen Lidschatten, Lipstainmarkern und Blush/Bronzingduos unter anderem wasserfeste Gel-Liner. Genau von diesen habe ich einen der sechs verschiedenen Farben mitgenommen.


Mitgenommen habe ich die Farbe 01 emerald green (bilde ich mir das ein oder nennt Kiko immer alles emerald green? klick). Der Liner kommt in einem kleinen milchglasigen Tiegel, der im Deckel die Farbe des Liners aufgreift.



Die Farbe ist ein richtig sommerlicher, schimmernder, eher etwas dunklerer Grünton mit leichtem Blaueinschlag.


Die Konsistenz empfinde ich als überraschend fest. Ich persönlich besitze keinen Gelliner der derart fest ist. Blacktrack Fluidline etwa ist viel flüssiger, der lilane Liner von Essence ist viel moussiger und auch die Alverde Liner in meinem Besitz sind viel wässriger. Er erinnert mich konsistenzmäßig fast ein wenig an Paint Pots. Durch die feste Konsistenz lässt sich mit dem Kiko Liner ganz hervorragend und patzerfrei arbeiten.


Die Haltbarkeit des Liners ist ausgesprochen gut. Da ich nach dem Schminken flott losmusste seht ihr unten ein Bild des Liners fünf Stunden nach Auftrag. Der Liner hat sich trotz wirklich sommerlicher Temperaturen kein Stück bewegt und hat nichts von seiner Farbkraft verloren. Auch als ich abends absichtlich mit dem Finger über die Farbe "gerubbelt" habe, hat er sich kaum bewegt. Das Einzige, was man dadurch erreichen konnte (wohlgemerkt nach etwa 12 Stunden) waren ein paar wenige Farbkrümmel. Aber im Großen und Ganzen blieb er genau da wo er sein sollte:-).
Trotzdem lässt er sich auch mit Entferner für wasserlösliches Makeup nach etwas Einwirkzeit einfach und schmerzfrei abnehmen.
Auch wasserfest ist er tatsächlich. Er lässt sich unter fließendem Wasser nur von ganz starkem Rubbeln beeindrucken.



Einziges Manko an dem Liner ist sein Duft, er riecht nämlich wirklich sehr chemisch und ein wenig wie Knete (mein Freund sagt der Liner rieche nach Schießpulver :-D).

Fazit: Bis auf den Duft ein absolut empfehlenswerter Liner, für den ich den Preis von 7,50€ wirklich gerne ausgegeben habe (v.a. wenn ich für einen schlechten Liner von Essence bereits 3€ ausgeben kann). Die Farbe ist schön, der Auftrag durch die feste Konsistenz sehr einfach und die Haltbarkeit überzeugt absolut.

Bewertung: 5/5

Preis: 7,50€
Inhalt: 4g
Haltbarkeit n. Öffnung: 16 Monate

Kommentare:

  1. Das ist wirklich eine tolle Farbe, und er scheint sein Geld allemal wert zu sein. Schöne Review!

    Ein frohes Osterfest wünsch ich dir!

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab mir den auch geholt und bin super zufrieden. Meine Review sieht eigentlich genauso aus wie Deine :)

    AntwortenLöschen
  3. hört sich ja echt gut an. ich werd mir die auch mal angucken! lasst uns hoffen, dass dieser nicht vom eintrocknungs-problem betroffen ist...

    AntwortenLöschen
  4. das ist eine wirklich schöne farbe, aber ich finde ihn fast zu wenig intensiv. von geleyelinern bin ich mir bisher intensivere ergebnisse gewohnt. das sieht fast aus wie mit einem harten kajal gezogen.

    AntwortenLöschen
  5. Frohe Ostern!

    Der grüne Kiko-Eyeliner (Stift), den ich bisher problemlos benutzt habe, landet bei mir in letzter Zeit immer unter dem Auge, und grüne Pandauagen bzw. grüner Gothic-Tränenlook sieht nun wirklich gruselig aus. Deshalb lass ich von Kiko momentan die Finger, was Eyeliner angeht. (Die Lacke liebe ich. <3)

    Eine Sache: Ich habe dich bisher immer für eine der wenigen Bloggerinnen mit tadelloser Rechtschreibung gehalten, aber jetzt fängst du auch an mit "krümmeln". Es heißt KRÜMELN, mit einem M. :(

    AntwortenLöschen
  6. Ich war ja sehr begeistert vom Maybelline Gelliner, aber den gibt es ja leider nur in sehr dezenten Farben. Mit billigeren Linern habe ich bisher leider nur schlechte Erfahrungen gemacht. Der Kiko Liner hört sich sehr gut an und es gibt davon so viele schöne Farben. Wenn ich das nächste mal dort bin werde ich mir einen mitnehmen :)

    AntwortenLöschen
  7. @retrokitten: ja das hab ich auch schon gedacht. Wenn er trockener wird wirds irgendwann schwierig weil er weniger Spielraum hat:-D

    @Julia: Im Rheinland heißt es krümmeln, Rechtschreibung hin oder her;-)

    AntwortenLöschen
  8. Hmm irgendwie gefällts, ich weiss nur noch nicht ob ich bunten Eyeliner generell an mir mag. Hmm.

    AntwortenLöschen
  9. ahhhh... Also jetzt isses wirklich zu spät.. jetzt MUSS ich zu KIKO!! Gabs noch viele?

    AntwortenLöschen