Samstag, 27. August 2011

Picspam: Catricesortiment + Manhattan

Gestern habe ich sowohl das neue Catrice-Sortiment als auch die Oktoberfest-Le von Manhattan entdeckt und ein paar Artikel mitgenommen. Dies soll ein paar erste Eindrücke vermitteln. Da man die Reviews zu den Produkten bereits auf einigen anderen Blogs lesen kann, werde ich mir die Reviews wohl sparen.


Nagellacke:
Mitgenommen habe ich zwei Lacke: 680 Khaki Perry und 620 Captain Sparrow´s Boat.

Leider sieht Khaki Perry auf dem Foto viel goldener aus als er in Wirklichkeit ist. Eigentlich ist er deutlich gedeckter und grauer.
Captain Sparrow´s Boat ist ein schwarzer Pearnagellack (black pearl haha ;-)), der mir an eine schimmernde und dunklere Version meines geliebten London´s Weatherforecast erinnert.

Inhalt: 10ml
Preis: 2,49€

Gel Eye Liner:

Die Farbe heißt 040 Sherlock & Khaki Holmes und ist ein dunkler-schmutziger Gold-Bronze-Ton.


Außerdem enthält die Farbe farbigen Multischimmer, den man eigentlich ganz gut auf dem Foto sehen kann.


Wie bei den Essence Gel Linern ist die Konsistenz sehr moussig, sodass das Töpfchen nach meinem Swatch so aussah:



Durch diese moussige Konsistenz habe ich wieder genau das gleiche Problem: ich bekomme einfach keine deckende gleichmäßige Linie hin.  Irgendwie hakt die Farbe auf dem Auge und verhindert so einen Lidstrich wie "aus einem Guss". Obwohl es auf dem Swatchbild anders aussieht. Vielleicht mach ich auch irgendwas falsch:-D.
Je mehr Produkt man nimmt, umso besser funktioniert die Farbabgabe übrigens, aber dafür sieht der Lidstrich nachher bröckelig und pampig aus. Dies passiert mir übrigens auch mit verschiedenen Pinseln.

Die Farbe ist wirklich wunderschön und sieht aus wie Golden Gaze von Mac aus der Semi Precious Le als Liner:-)


Inhalt: 4g
Preis: 3,99€


Lidschatten:

Einige Lidschatten sind neu im Sortiment, die mich aber teilweise qualitativ nicht überzeugt haben. Welcher mich aber überzeugte ist die Farbe 410 C´mon Chameleon, die ich mitgenommen habe, sowie eine Taupe-Farbe, die für mich auf den ersten Blick wie ein Dupe zu Mac´s Satin Taupe aussah.


Dass ich gerade diese Farbe mitgenommen habe, wird wohl den Einen oder Anderen von euch nicht wundern, wo Club von Mac doch eine meiner Lieblingsfarben ist. Denn auch bei der Catrice-Farbe handelt es sich um einen Duochromelidschatten.
Man sieht jedoch bereits im Pfännchen, dass er viel weniger Braun und von Anfang an deutlich Grüner ist.



Die Konsistenz ist wirklich sehr weich und die Pigmentierung ist übertrieben gut. Hier muss man wirklich sparsam anfangen;-).



Da ich übers Wochenende zuhause bin und Club in meinem aktuellen Zweitwohnsitz liegt, gibt es nur einen Vergleich zu Burmese Beauty und Blue Brown Pigment (beides Mac), dazwischen seht ihr den Catricelidschatten.
Man sieht hier recht deutlich, dass beide Mac-Lidschatten deutlich rötlich-brauner sind. Blue Brown glänzt dazu wahnsinnig metallisch.
Einen Vergleich zu Club seht ihr bei Cream und bunte Wollsocke.

Inhalt: 2g
Preis: 2,79€


Light-Reflecting Concealer:

Gibt es irgendjemanden, der bei diesem Anblick nicht an den hochgehypten Touche Eclat von YSL dachte?;-)
Nach einigem Klicken kommt der Concealer an der Pinselspitze an.


Die Farbe ist schön hell und scheint eine ordentliche Deckkraft zu haben. Die Textur ist irgendwo mittig zwischen flüssig und fest anzusiedeln. Für Augenringe ist die Konsistenz und Deckkraft wirklich super, für Pickel ist die Textur aber nicht geeignet.


Im Gegensatz zum Perfect Adapt Conealer, der vorher im Sortiment war scheint die Konsistenz deutlich dicker und deckender geworden zu sein.

Inhalt: 1.5ml
Preis: 3,99€

Manhttan Oktoberfest-Le-Blushes:

Nachdem ich bei Honey&Milk diesen und diesen Post gesehen habe war es um mich geschehen und ich musste die zwei Blushes Dirndl Love und Wiesn Fever einfach haben:-D

 

Wiesn Fever kommt auf allen Fotos etwas zu pink rüber. In Wirklichkeit ist es deutlich gedämpfter und koralliger, trotzdem aber noch eine Knallfarbe:-).


Die Farbabgabe der Blushes ist wirklich gut. Wiesn Fever hab ich beim Duschen trotz Rubbeln mit Waschgel immer noch als Stain auf meinem Handrücken sehen können.
Der Auftrag ist übrigens einfach und ohne Flecken.

Mein geliebtes Mac Bite of an Apple aus der Venomous Villains LE von Mac scheint übrigens wie eine Mischung aus den zwei Farben zu sein (sieht auf dem Foto nicht ganz danach aus, ist aber für mein Auge tatsächlich so:-D).
Den Preis von 6€ für ein Blush finde ich übrigens wirklich ganz schön übertrieben, aber ich fand sie trotzdem so schön, dass ich sie mitgenommen habe.




links Bite of an Apple, Mitte Dirnd Love, rechts Wiesn Fever

Inhalt: laut Honey&Milk 3g
Preis: 5,99€

Kommentare:

  1. Der Lidschatten von Catrice sieht echt toll aus! Den brauch ich umbedingt! :) Ich würde mich total über ein AMU mit dem Lidschatten wünschen ;)

    AntwortenLöschen
  2. Der gel eyeliner sieht toll aus:-)

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    bin neidisch. Habe erfolgslos nach der manhattan LE gesucht :( Will auch Blushes...
    Liebe Grüße
    Feena

    AntwortenLöschen
  4. Du hast bei Captain Sparrow die Worte Lidschatten und Nagellack verwechselt. ;)

    Schöner Einkauf! Auf den Concealer bin ich selbst sehr gespannt!

    AntwortenLöschen
  5. @marswuerm: danke fürs aufmerksame Lesen:-) Habs korrigiert.

    AntwortenLöschen
  6. Hi,
    eine Frage hätte ich noch.
    Du meinst, dass die Textur nicht für Pickel geeignet sei. Welchen Concealer würdest du denn dafür empfehlen?
    Liebe Grüße
    Feena

    AntwortenLöschen
  7. Der Concealer klingt gut, meiner wird in nächster Zeit leer werden, das Manhattan Rouge Dirndl Love steht auch schon auf meiner Wunschliste ;]

    @Feena: Ich würde dir einen grünen empfehlen, ich habe einen von Maybelline.

    Liebe Grüße
    Evii

    AntwortenLöschen
  8. wenn es den concealer in dunkel gibt wäre das toll!!

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Ausbeute!

    Auf die Cremelidschatten bin ich auch gespannt. Ich hatte ebenfalls Hoffnung, diese als Liner verwenden zu können. Ich glaube, einem gebe ich die Chance.

    Tja und der Concealer - da warte ich mal erste Reviews ab. Einen Tester gibt es ja nicht, oder?

    AntwortenLöschen
  10. Huch, eben gelesen, dass es ja gar keiner der Cremelidschatten sondern ein Liner ist. Sorry.

    AntwortenLöschen
  11. Ich war heute richtig überfordert - überall neue LEs und neue Sortimente. Der Geleyeliner ist bestimmt 4 mal in mein Körbchen und wieder raus gewandert. Hab ihn letzlich nicht mitgenommen, weil ich mir mehr Khaki darin gewünscht hätte. Den Concealer wollte ich unbedingt mitnehmen und hab ihn dann letztlich vergessen --- aaahhhhhh! Zum Glück ist der im Standardsortiment *puh*

    AntwortenLöschen
  12. schön, wieder von dir zu lesen. und tolle bilder hast du gemacht.

    seit ein paar wochen trage ich einen dm-gutschein mit mir herum, der nur darauf wartet, in diese eigenartig bennanten blushes investiert zu werden.
    und gegebenenfalls auch in die neue catrice le, falls es diese in die dms schafft.

    AntwortenLöschen
  13. Jetzt weiß ich auf jeden Fall, was ich morgen mache: Checken, ob meine Drogerien ENDLICH auch mal die neuen Sortimente am Start haben. Ich mag nicht mehr warten...
    Den "Black Pearl-Ersatz" hab ich mir ja schon in der LE mitgenommen... aber ich auch noch mehr Lipstains und Lidschatten. Und den Concealer. Und das LE Blush. Und...
    ^-^

    AntwortenLöschen
  14. ich finde deine Blogbeiträge immer so überschtlich gestaltet, dass es eine Freunde ist sie zu lesen!
    Den Catrice-Lidschatten werd ich mir auch ansehen!

    AntwortenLöschen
  15. Ich würde deinen Einkauf gerne einfach so komplett übernehmen :) Find ich alles sehr toll.
    Liebe Grüße,
    M E L O D Y

    AntwortenLöschen
  16. @Feena: Eine echt schwere Frage, noch bin ich mir da selber nicht ganz schlüssig. Der Select Cover-up Concealer von Mac tut ganz gute Dienste. Oder die Camouflage von Alverde, wobei die echt sehr sehr schmierig ist. Der Studiofinish Concealer von Mac soll auch gut sein. Aber so richtig den perfekten Concealer habe ich noch nicht gefunden. Mit grün komme ich persönlich übrigens nicht klar.

    @buntewollsocke: doch Tester gabs:-)

    AntwortenLöschen
  17. Danke, dass das endlich auch mal jemand laut sagt und nicht nur denkt ;-) Finde die Preise von Manhattan auch sehr grenzwertig! LG Julia

    AntwortenLöschen
  18. @born2Bsexy1: vielen Dank für das tolle Kompliment:-)

    @Anonym/Julia: *g* ich hab echt geschluckt als ich den Preis am Aufsteller gesehen habe

    AntwortenLöschen
  19. Schöne Bilder, danke, für die Swatches! :)

    AntwortenLöschen