Freitag, 31. Dezember 2010

Rückblick 2010: dek. Kosmetik aus der Drogerie

Von vielen Blogs inspiriert, hat mich die Lust ergriffen einen Jahresrückblick 2010 zu posten. Das Ganze plane ich in 3 Teilen: heute kommt dek. Kosmetik aus der Drogerie, morgen aus dem High End Bereich und übermorgen folgt dann Köfperpflege, eine Zusammenfassung und noch ein paar Sonderposten:-)

Ich hoffe ihr seid noch nicht zu sehr von dem Thema genervt;-)
Außerdem wünsche ich euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und ein für euch erfolgreiches 2011.


Beste Produkte für den Teint:

Die zwei Makeups PhotoReady und ColorStay von Revlon haben mich beide sehr positiv überrascht. Sie haben zwei absolut unterschiedliche Finishes, zaubern aber beide einen super tollen Teint. Reviews dazu sind fest in Planung.
Die Alverde Camouflage kennt ihr ja bereits aus diversen How-To´s. Ich hab schon viele ambivalente Reviews zu ihr gelesen, aber ich persönlich kann nichts Negatives über sie sagen.
Das Rimmel Stay Matte Puder kennt ihr auch schon zu Genüge. Falls nicht gibt es hier eine Review.




Bestes Drogerieblush:

Wenn ich hier etwas anderes nennen würde als die gebackenen Blushes von Alverde würde ich fast schon Blasphemie betreiben. Die Alverdeblushes sind einfach sagenhaft pigmentiert und wunderschön. Mehr gibts fast nicht zu sagen:-D Eine Review und Swatches gibt es hier und hier.




Bestes Lipgloss:

Hier haben sich die Lip Creams von P2 definitiv einen Platz verdient. Die Textur haut mich immer wieder von den Socken. Sie sind schön cremig, kleben nicht, haben eine hohe Farbabgabe und halten super. Und das Alles für einen angenehm kleinen Preis:-)
Swatches festes Sortiment: klick und Le-Lipcreams: klick




Bester Lippenstift:


Ganz festlegen konnte ich mich in dieser Kategorie nicht, denn in der Drogerie gibt es doch einige gute Lippenstifte.
Besonders gerne mag ich Lippenstifte von Rimmel. Hier als Beispiel die Color Show Off Lipsticks, die auf Grund ihrer ganz leicht trockenen Textur wirklich stundenlang halten.
Auch Maybelline hat mit der ColorSensational-Serie Lippenstifte herausgebracht, die mir sehr gut gefallen.
Die P2 Pure Color Lippenstifte sind nach der Verbesserung der Textur auch absolut empfehlenswert.
Swatches von einigen der genannten Lippenstifte gibt es hier.



Bester Lidschatten:

Lidschatten aus der Drogerie haben mich dieses Jahr teilweise sehr überzeugt. Am meisten hat hier wieder Alverde gepunktet. Mit ihrer Zauberwald-Le haben sie bei mir in Sachen Lidschatten absolut den Vogel abgeschossen. Die Lidschatten sind super seidig und die Farben wirklich außergewöhnlich schön. Besonders Magic Sage ist zu einem meiner absoluten Lieblinge diesen Jahres geworden. Zum Artikel über die Zauberwald-Le geht es hier entlang.
Auch die gebackenen Lidschatten des normalen Sortiments sind uneingeschränkt empfehlenswert. Review und Swatches gibt es hier.
Auch Catrice hat im neuen Sortiment einige Lidschatten, die über die übliche Textur eines Drogerielidschattens deutlich hinausgehen, komplett überzeugen konnten sie mich aber noch nicht. Eine Review ist in Arbeit.



Bester Kajal und Eyeliner:

In Sachen Kajal und Eyeliner hat sich bei mir dieses Jahr einiges getan.
Mein absoluter Liebling ist der Intensive Khol Eyeliner in dramatic japan von P2 geworden, ihn findet ihr in fast jedem How-To von mir wieder:-D.
Auch die neuen dreieckigen Kajalstifte von P2 - Perfect Look! sind wirklich sehr empfehlenswert, brennen bei mir mit Kontaktlinsen aber ein wenig auf der Wasserlinie. Review folgt.
Auch die Glamorous Eye Pencils von Kiko sind zu meinen Lieblingsstiften geworden, von denen ich inzwischen schon wirklich einen großen Haufen Farben besitze. Review gibt es hier und hier .
Über meine Begeisterung von den Maybelline Gel Eyelinern habe ich erst vor ein paar Tagen einen Post geschrieben. Sie sind wirklich außergewöhnlich gut und brauchen sich vor dem Vergleich mit Mac Fluidlines (oben links im Bild) keineswegs zu scheuen. Den genannten Post findet ihr hier.



Ich hoffe dieser kleine Rückblick hat euch gefallen und ihr freut euch auf die zwei folgenden Teile:-)



PS: Aufgrund dieses riesigen Rückblicks möchte ich euch nicht noch mit einem Extra-Post zu den Monatsfavoriten nerven, ein kleines Bild von ihnen gibts trotzdem kurz:

Kommentare:

  1. Schöne Produkte! Und ich bin absolut nicht genervt von solchen Rückblicken, ich find das eher interessant und so entdeckt man viele tolle Produkte :)

    Wünsch dir auch einen guten Rutsch!

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch nicht genervt von Favoriten oder Rückblicken. Finds toll.
    Wie würdest du denn grob den Unterschied zwischen den beiden Revlon Foundations beschreiben? Möchte mir eine der beiden zulegen, allerdings würde ich die ColorStay für trockene Haut nehmen müssen, meine Haut ist so trocken....! :)

    AntwortenLöschen
  3. @Hopefully: der Unterschied liegt darin, dass die PhotoReady ein glowiges Finish mit leichten Schimmerpartikeln hat und die ColorStay mattiert. Wie die ColorStay für trockene Haut ist kann ich aber leider nicht beurteilen.

    AntwortenLöschen
  4. schöne produkte :)
    darf ich fragen woher du die revlon colorstay in combo/oily skin gekauft (bestellt) hast? ich benutze die colorstay foundation auch in 150 buff, jedoch für normal/dry skin, weil sie in combo/oily skin nirgends auffindbar is. ich habe schon oft gelesen, dass es die in Deutschland u Österreich in den drogerien nicht gibt :(

    liebe grüße conny

    AntwortenLöschen
  5. @Conny: Also meine ist aus London, wo es noch 2 hellere Farben gibt:-o, aber ich meine, dass ich sie auch hier schon bei Müller und Kaufhof gesehen habe

    AntwortenLöschen
  6. Schade dass es mansche Produkte wie zB KIKO oder so nicht bei dm gibt:( Weil bei uns in der Nähe gibt es nur dm. Und solche Marken wie REVLON oder RIMMEL hab ich heute zum 1. Mal was von gehört:) Ich habe auch den p2 pure color Lipstick und der ist einfach zu gut! Ich habe ihn in Knallrot und er ist einfach empfehlenswert:)
    LG

    AntwortenLöschen